Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Gesundheit >

Weihnachtszeit: Zur Kindersicherheit auf Tischdecken verzichten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Weihnachtszeit: Zur Sicherheit auf Tischdecken verzichten

03.12.2010, 11:32 Uhr | dpa

Weihnachtszeit: Zur Kindersicherheit auf Tischdecken verzichten. Kleine Kinder ziehen sich gerne am Tisch hoch: Das ist ohne Tischdecke sicherer. (Bild: imago)

Kleine Kinder ziehen sich gerne am Tisch hoch: Das ist ohne Tischdecke sicherer. (Bild: imago)

Besonders in der Advents- und Weihnachtszeit sollten Eltern mit kleinen Kindern auf Tischdecken verzichten. Denn im Übergang vom Krabbeln zum Laufen versuchen sich viele Kinder an den Tischdecken in den Stand zu ziehen. Darauf weist die Bundesarbeitsgemeinschaft "Mehr Sicherheit für Kinder" in Bonn hin.

Mit der Tischdecke ziehe das Kind oft Geschirr, heiße Getränke oder auch brennende Kerzen zu sich herunter. Dabei kann es schnell zu Verbrennungen, Verbrühungen oder Schnitt- und Kopfverletzungen durch herunterfallendes Geschirr kommen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Weltklasse 
Amateurfußballer haut mit Tor alle vom Hocker

Diese Szene aus einem belgischen Amateurspiel geht um die Welt. Video


Shopping
Shopping
Sparen Sie bis zu 70 % im Sale bei TOM TAILOR

Schnappen Sie sich jetzt Winterjacken & Mäntel, Jeans, Pullis u. v. m. extrem günstig bei TOM TAILOR. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal