Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern >

Gesundheit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Seite 1 von 8

Das Gehirn ist ein Egoist

Zwar macht das Gehirn nur etwa zwei Prozent unseres Körpergewichts aus, es nimmt sich aber rund ein Viertel der gesamten Energie, die uns durch die Nahrung zur Verfügung steht. Dabei geht es ziemlich eigennützig vor: Zuerst bedient es sich selbst und erst dann bekommen die anderen Organe sprichwörtlich ihr Fett weg. Keine Angst also, wenn ihr Kind einmal weniger Appetit hat, es stellt das Denken trotzdem nicht ein!




© Ströer Digital Publishing GmbH 2016

Anzeige
shopping-portal