Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern >

Gesundheit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Alkoholgeschädigten Kindern fehlt natürliches Misstrauen
Alkoholgeschädigten Kindern fehlt natürliches Misstrauen

Schon kleinste Mengen Alkohol können bei ungeborenen Kindern Schäden verursachen. Diese Störungen sieht man den Kindern nicht immer an. Viele von ihnen werden verhaltensauffällig. Ein Gläschen kann man doch trinken - das denken noch immer viele schwangere Frauen. Doch viele Kinder, die während der Schwangerschaft Alkohol ausgesetzt waren, werden ... mehr

Rauchverbot im Auto: Gesetz in Schottland schützt Kinder
Rauchverbot im Auto: Gesetz in Schottland schützt Kinder

Was Ärzte in Deutschland bisher vergeblich fordern, ist nun in Schottland Gesetz: Das Rauchen im Auto ist in Anwesenheit von Kindern ab sofort verboten. Daraufhin appelliert die Nichtraucher-Initiative Deutschland (NID), auch hier so ein Verbot zu erlassen.  Am 5. Dezember trat in Schottland ein entsprechendes Gesetz in Kraft. Bei Verstößen ist ein ... mehr

ADHS: Schul-Frühstarter bekommen häufiger die Diagnose
ADHS: Schul-Frühstarter bekommen häufiger die Diagnose

Wenn Kinder früh eingeschult werden, erhalten sie später häufiger die Diagnose ADHS und bekommen Medikamente. Das hat eine Studie belegt. Experten empfehlen deshalb, die Stichtagsregelung für die Einschulung zu überdenken. Sie bezweifeln, dass alle betroffenen Kinder wirklich ADHS haben. Wann für Kinder die Grundschule beginnt, richtet sich nach ... mehr

ADHS-Behandlung mit Ernährungsumstellung und Neurofeedback
ADHS-Behandlung mit Ernährungsumstellung und Neurofeedback

Ganz geklärt ist er noch nicht, der Zusammenhang zwischen der ADHS-Symptomatik und der Ernährung. Aber dass es ihn gibt, ist sicher. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hält es für möglich, dass fünf bis zehn Prozent der betroffenen Kinder durch eine Ernährungsumstellung ruhiger werden könnten. Die Diagnose ... mehr

Vorhautverengung: Symptome und Behandlung von Phimose
Vorhautverengung: Symptome und Behandlung von Phimose

Ein Kapitel, das in vielen Babyratgebern zu kurz kommt, ist, wie man den Penis eines kleinen Jungen richtig reinigt. Eltern sind oft unsicher, ziehen die Vorhaut mit Druck zurück und verletzen das Kind. Dabei hat sich die Natur bei der natürlichen Vorhautverengung etwas gedacht. ... ... mehr

Tics bei Kindern: Zwanghaftes Augenzwinkern, Schulterzucken und Husten
Tics bei Kindern: Zwanghaftes Augenzwinkern, Schulterzucken und Husten

Zucken, bellen, räuspern - bis zu zwölf Prozent der Grundschulkinder leiden unter Störungen, die als Tic bezeichnet werden. Jungs trifft es dreimal häufiger als Mädchen. Wir erklären, wie sich ein Tic äußert, welche Behandlung möglich ist und wie Eltern ihrem Kind helfen können. Tics sind plötzliche, ungewollte und ungewöhnlich heftige Bewegungen ... mehr

Mineralöl in Adventskalender-Schokolade: Auch 2016 gibt es Funde
Mineralöl in Adventskalender-Schokolade: Auch 2016 gibt es Funde

Alle Jahre wieder schlagen Verbraucherschützer Alarm wegen Mineralölrückständen in Schokolade von Adventskalendern. Es geht um winzige Mengen, wenige Mikrogramm Mineralöl pro Kilogramm Lebensmittel. Und trotzdem ist dies keine Bagatelle.  Das bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) hat gezielt fünf Adventskalender von ... mehr

Impfstoffe knapp: Das müssen Eltern jetzt wissen
Impfstoffe knapp: Das müssen Eltern jetzt wissen

Immer wieder sind in Deutschland Impfstoffe über Wochen oder sogar Monate nicht lieferbar. Solche Engpässe betreffen auch Standardimpfungen für Kinder. Welche Präparate betroffen sind und warum das Dilemma regelmäßig wiederkehrt, erklärt eine Expertin des Paul-Ehrlich-Institutes. "Ausverkauft!", "Vergriffen", "Zur Zeit nicht lieferbar!" -  solche ... mehr

Verurteilt: Vater schleppte HIV-infiziertes Kind zum Wunderheiler
Verurteilt: Vater schleppte HIV-infiziertes Kind zum Wunderheiler

Aberglauben und Aids bilden nicht nur in Afrika eine verheerende Mischung. Den Ärzten der Düsseldorfer Uni-Klinik misstrauten die Eltern eines HIV-infizierten Kindes mehr als einem inzwischen für verrückt erklärten Wunderheiler.  Der Kleine könnte ein gesunder, glücklicher Junge sein. Stattdessen ist der Sechsjährige schwerstbehindert - ein ... mehr

Struwwelpeter-Syndrom: Wieso manche Kinder unkämmbare Haare haben
Struwwelpeter-Syndrom: Wieso manche Kinder unkämmbare Haare haben

Forscher der Universitäten Bonn und Toulouse haben "Struwwelpeter-Gene" entdeckt, die dazu führen, dass die Haare unkämmbar sind. Über die Ursachen war bislang so gut wie nichts bekannt - wohl auch deshalb, weil es nur ganz wenige Fälle gibt. Dass Kinder nicht immer einfach zu frisieren sind, wissen viele Eltern aus eigener Erfahrung. Doch auch die ... mehr

Zecken, Würmer, Läuse: Die häufigsten Parasiten bei Kindern
Zecken, Würmer, Läuse: Die häufigsten Parasiten bei Kindern

Parasiten gehören zu den Lebewesen, die ohne einen anderen Organismus nicht existieren können. Sie sind Schmarotzer im "Hotel Mensch", die ihrem Wirt ziemlich zusetzen können. Insbesondere wenn Kinder von unangenehmen Plagegeistern wie beispielsweise Läusen oder Madenwürmern besiedelt werden, sollten Eltern wissen, was zu tun ist. "Vorsicht ... mehr

Interview mit ADHS-Experten: Ritalin nicht einfach absetzen
Interview mit ADHS-Experten: Ritalin nicht einfach absetzen

Ein Kind mit ADHS hat es nicht leicht. Es wird von anderen gemieden und eckt überall an. Die  Eltern schwanken zwischen Mitgefühl und ständiger Anspannung. Dann scheint das Medikament Ritalin eine verlockende Lösung für alle Beteiligten zu sein. Alle Probleme wären auf einmal gelöst. Oder entstehen neue? Das sagt ein Experte. Die Eltern-Redaktion ... mehr

So lässt sich ein ausgeschlagener Zahn retten
So lässt sich ein ausgeschlagener Zahn retten

Es leicht passiert: Beim Toben oder beim Sport geht es so rabiat zu, dass ein Zahn abbricht. "Jedes zweite Kind bis zum 16. Lebensjahr erleidet einen Zahntrauma", sagt der Zahnmediziner Dietmar Oesterreich. Dann gilt es, schnell und besonnen zu reagieren, um den Zahn zu retten. "Bei 70 Prozent der Zahnunfälle sind die mittleren Schneidezähne des ... mehr

Was hinter kreisrundem Haarausfall bei Kindern steckt
Was hinter kreisrundem Haarausfall bei Kindern steckt

1,2 Millionen Menschen in  Deutschland leiden an  Alopecia areata - kreisrundem  Haarausfall.  Bis vor einiger Zeit betraf die Krankheit hauptsächlich Frauen im zweiten Lebensdrittel. Heute sind immer mehr Kinder davon betroffen. Schätzungen zufolge sind es hierzulande mehr als 400.000, wobei die Dunkelziffer hoch ist. Es fällt oft nicht sofort auf ... mehr

Windpocken: Alles über über Symptome, Behandlung und Impfung
Windpocken: Alles über über Symptome, Behandlung und Impfung

Windpocken zählen zu den ansteckendsten Infektionskrankheiten. Nach Schätzungen des Robert Koch-Institutes infizieren sich in Deutschland jährlich 750.000 Menschen. Eine  Impfung schützt davor. Kinderärzte raten dringend von "Windpocken-Partys"ab. Das müssen Eltern über Windpocken wissen. Wenn Eltern bei ihren Kindern Symptome der Windpocken ... mehr

Gehirnerschütterung bei Kindern: Das sind die Symptome

Schnell ist es passiert: Bei einem Sturz von der Wickelkommode, beim Herumtoben auf dem Spielplatz oder einem Fahrradunfall ohne Helm ist das Kind auf den Kopf gefallen. So merken Eltern, wie schwer eine Verletzung ist und wann sie mit dem Kind schnell in die Klinik müssen. Nach einem Sturz ist äußerlich oft nichts oder allenfalls eine Platzwunde oder ein blauer Fleck zu sehen. Doch das Tückische: Im Gehirn kann es zu sehr gefährlichen Blutungen kommen. ... ... mehr

Diabetes: Früherkennung beim Kinderarzt startet
Diabetes: Früherkennung beim Kinderarzt startet

Diabetes Typ 1 wird häufiger, auch bei Kindern. Um die Stoffwechselkrankheit rechtzeitig zu erkennen, bieten Kinderärzte in einem Modellprojekt eine kostenlose Früherkennung an. Bei allen niedersächsischen Kinderärzten können Eltern neuerdings ihren Nachwuchs kostenlos auf zwei chronische Krankheiten testen lassen. Ziel des Modellprojekts sei, ... mehr

Fieber: Was hilft bei einem Fieberkrampf bei Kindern?
Fieber: Was hilft bei einem Fieberkrampf bei Kindern?

Für Eltern ist es ein Riesenschreck, wenn ihr Kind während eines Fieberkrampfes Muskelzucken bekommt, die Augen verdreht und kurz das Bewusstsein verliert. Üblicherweise sind Fieberkrämpfe harmlos. Wenn sie aber länger als 15 Minuten andauern, muss das Kind zum Notarzt. Wann treten Fieberkrämpfe auf? Zwei bis fünf Prozent aller Kinder im Alter von ... mehr

Rheuma bei Kindern: Jörg Pilawa klärt über Kinderrheuma auf
Rheuma bei Kindern: Jörg Pilawa klärt über Kinderrheuma auf

"Ihr Kind hat Rheuma." Jörg Pilawa weiß aus eigener Erfahrung, was diese Diagnose mit Eltern macht: Sie sind geschockt, können es nicht glauben. Seine jüngste Tochter war bei der Diagnose erst zwei Jahre alt. Jetzt klärt der  TV-Moderator  als Botschafter der Rheuma-Liga über Kinderrheuma auf. "Für uns war Rheuma eine Krankheit, die man im Alter ... mehr

Hypnose bei der Geburt soll Schmerzen lindern
Hypnose bei der Geburt soll Schmerzen lindern

Längst ist die Hypnose eine anerkannte Methode, die auch in Krankenhäusern praktiziert wird. Am St. Sixtus-Hospital in Haltern am See können sich Frauen für eine Geburt unter Hypnose entscheiden. Das soll den Schwangeren die Angst nehmen und ihre Schmerzen lindern. "Es ist ein Zustand der Tiefenentspannung, der sich zwischen Wach-Sein und Schlaf ... mehr

erste Seite vorherige Seite

Seite

123456

...

91nächste Seiteletzte Seite



Anzeige
shopping-portal