Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Gesundheit >

Masern: Jährlich hunderte Masernfälle in Deutschland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Jährlich hunderte Masernfälle in Deutschland

31.01.2011, 13:00 Uhr | dpa

Masern: Jährlich hunderte Masernfälle in Deutschland. Bei einer Maserninfektion treten nach einigen Tagen typische rote Flecken im Gesicht und am ganzen Körper auf.

Masern gelten als harmlose Kinderkrankheit, können aber tödlich sein. (Bild: Imago) (Quelle: imago)

Masern sind eine hochansteckende Krankheit, die schwere Komplikationen mit sich bringen kann. Auch in Deutschland gibt es immer wieder Ausbrüche. Experten empfehlen, kleine Kinder zu impfen. In Amerika testen Forscher ein neues "Impfpuder" an Affen.

Zahl der Erkrankungen schwankt

Die Masernzahlen in Deutschland schwanken von Jahr zu Jahr und je nach Bundesland stark. 2004 gab es nur 123 Fälle, 2006 waren es wegen eines großen Masern-Ausbruchs in Nordrhein-Westfalen bundesweit 2308. Die Ständige Impfkomission STIKO empfiehlt zwei Impfungen gegen Masern. Die Erstimpfung sollte bei Kindern im Alter von elf bis 14 Monaten erfolgen. Im Abstand von vier bis sechs Wochen danach kann zum zweiten Mal geimpft werden.

Versuche mit neuem Impfpuder

Unterdessen berichten US-Forscher von ersten Versuchen mit einem experimentellen Masernimpfstoff bei Rhesusaffen, der einmalig über die Atemwege aufgenommen werden soll. Das "Impfpuder" wurde demnach von den Affen inhaliert. Daraufhin sei eine Immunität gegen Masern bei den Tieren aufgebaut worden. Die Wissenschaftler um Wen-Hsuan Lin von der Johns Hopkins Bloomberg Schule für Öffentliche Gesundheit in Baltimore veröffentlichen ihre Ergebnisse über das "Impfpuder" in den "Proceedings" der US-Akademie der Wissenschaften (PNAS).

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal