Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Gesundheit >

Mit dem Kind im Krankenhaus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pflegerische Maßnahmen übernehmen

Gut gemeint, nicht unbedingt erlaubt: Die Infusion ausstecken und wieder an die Stromquelle anstecken, das kann doch jeder? Nein, vor allem darf es nicht jeder. Allerdings können Sie die Pfleger sehr wohl entlasten bei Hygiene-Maßnahmen, beispielsweise der Desinfektion von Toilette und Bad, dem Waschen des Kindes, dem eventuellen Füttern oder der Entscheidung, wann der Pfleger zu rufen ist und wann nicht. Fragen Sie die Pfleger, was Sie übernehmen können in Sachen Hygiene und Pflege. Handeln Sie nicht eigenmächtig.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal