Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Gesundheit >

Schadstoffbelastete Klamotten und Spielzeug erschnuppern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Immer der Nase nach: Schadstoffbelastete Klamotten erschnuppern

16.05.2011, 10:26 Uhr | dpa

Schadstoffbelastete Klamotten und Spielzeug erschnuppern. Frau hält sich die Nase zu.

Schadstoffbelastete Kleidung erkennt man schon am Geruch. (Foto: imago)

Um schadstoffbelastete Kleidung zu erkennen, kann es helfen, vor dem Kauf einmal daran zu schnuppern. "Was unangenehm riecht, lasse ich lieber liegen. Das kann ein erstes Indiz dafür sein, dass der Stoff belastet ist", rät Stefanie Drückler vom TÜV Rheinland. Darüber hinaus geben Kennzeichen wie das Toxproof-Label vom TÜV Rheinland Hinweise darauf, ob die gesetzlichen Grenzwerte eingehalten wurden.

Gefährliche Mängel an Konsumgütern

Verbraucher in Europa sind immer häufiger gefährlichen Konsumgütern ausgesetzt. So haben Prüfer des EU-Warnsystems RAPEX im vergangenen Jahr 13 Prozent mehr unsichere Produkte als im Vorjahr entdeckt. Neben Textilien bemängelten die Kontrolleure besonders häufig Spielzeug. Wenn sich Kleinteile am Spielzeug lösen, könnten sich Kinder an ihnen verschlucken.

Das Spielzeug vor dem Kauf genau anschauen

Eltern sollten sich das Spielzeug im Laden daher immer ganz genau anschauen und es vom Verkaufspersonal aus der Verpackung holen lassen, rät Nicole Merbach von der Stiftung Warentest in Berlin. "Bei einer Puppe schaut man etwa, was mit Augen, Nase und Mund ist. Gibt es Knöpfe, die abgehen können?" Will man das Spielzeug aber unbedingt haben, könnten solche Knöpfe zu Hause entfernt werden.

Auf GS- oder TÜV-Zeichen achten

Darüber hinaus sollte man auf Gütesiegel wie das GS- oder TÜV-Zeichen achten. "Wir haben bei einem Test im vergangenen Jahr allerdings festgestellt, dass man sich nicht zu 100 Prozent darauf verlassen kann", sagt Nicole Merbach von der Stiftung Warentest in Berlin. "Aber in der Regel ist das ein guter Hinweis."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal