Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Gesundheit >

Bei Kinderwunsch auf Masern-Impfschutz achten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bei Kinderwunsch auf Masern-Impfschutz achten

04.11.2011, 11:17 Uhr | dpa

Bei Kinderwunsch auf Masern-Impfschutz achten. Nach Angaben der WHO nimmt die Zahl der Maserninfektionen in Westeuropa zurzeit massiv zu. (Quelle: imago)

Nach Angaben der WHO nimmt die Zahl der Maserninfektionen in Westeuropa zurzeit massiv zu. (Quelle: imago)

Masern bei werdenden Müttern können zu Fehl- oder Frühgeburten führen. Frauen mit Kinderwunsch sollten daher unbedingt gegen die Krankheit geimpft sein, um in der Schwangerschaft solche Folgen zu verhindern, rät Prof. Klaus Friese, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe in Berlin.

Infektion in Schwangerschaft

Ausreichenden Impfschutz haben nur diejenigen, die in der Kindheit zweimal geimpft wurden. Infiziert sich die Mutter sehr spät in der Schwangerschaft, könne es sein, dass das Kind mit Masern zur Welt kommt. Da das Immunsystem von Neugeborenen noch nicht ausgereift ist, kann die Infektion dann tödlich sein. Kommt eine Schwangere mit Masernkranken in Kontakt, lässt sich der Ausbruch der Krankheit bei ihr durch die sofortige Gabe von Immunglobulinen verhindern oder abschwächen. Die Sorge, das Ungeborene könnte durch Masern Fehlbildungen bekommen, sind den Angaben zufolge aber unbegründet.

Maserninfektionen nehmen zu

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation nimmt die Zahl der Maserninfektionen in Westeuropa zurzeit massiv zu. Allein in Deutschland sind von Januar bis Oktober 2011 über 1500 Fälle aufgetreten, doppelt so viele wie 2010.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal