Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Gesundheit >

Kleinstes jemals implantiertes Herz rettet Leben von Kleinkind

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Organspende-Special

Kleinstes jemals implantiertes Herz rettet Leben von Kleinkind

22.05.2012, 10:58 Uhr | AFP

Kleinstes jemals implantiertes Herz rettet Leben von Kleinkind. In Rom wurde einem Kleinkind ein winziges künstliches Herz eingesetzt. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

In Rom wurde einem Kleinkind ein winziges künstliches Herz eingesetzt. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ärzte in Italien haben einem 16 Monate alten Kleinkind das kleinste jemals eingepflanzte künstliche Herz implantiert und so das Leben des Kindes gerettet. Der Eingriff habe im März im Krankenhaus Bambino Gesù in Rom stattgefunden, teilte ein Verantwortlicher des Krankenhauses, der Arzt Antonio Amodeo, am Montag (21. Mai) mit. Nach knapp zwei Wochen wurde dann ein Spenderorgan eingesetzt.

"Fast zwei Monate nach dem Eingriff ist das Kind bei ausgezeichneter Gesundheit", erklärte Amodeo. Das Kind litt den Angaben zufolge an einer Herzmuskelentzündung sowie an einer schweren Infektion des ventrikulären Herzunterstützungssystems, welches ihm zuvor eingesetzt worden war. Das Kind hätte demnach nicht überlebt, wenn die Ärzte bis zum Erhalt des Spenderherzens abgewartet hätten.

Winziges Kunstherz wiegt elf Gramm

Daher setzten die Mediziner dem Kleinkind das winzige künstliche Herz ein - einen Labor-Prototyp, der vom National Institute of Health (NIH) der USA zur Verfügung gestellt wurde. Der mit einer Titan-Pumpe ausgestattete, elf Gramm wiegende Prototyp wurde in einer achtstündigen hochkomplizierten Operation in den Körper des Kindes eingesetzt. Nach 13 Tagen konnte das Spenderherz erfolgreich implantiert werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal