Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Gesundheit >

Den Schulweg trainieren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Den Schulweg trainieren

13.02.2013, 18:44 Uhr

Schon vor der Einschulung müssen Kinder auf den Schulweg vorbereitet werden, indem Eltern die Strecke mit ihnen einige Wochen vor dem Schulbeginn mehrfach abgehen - am besten morgens und mittags, damit die Kinder auch die Verkehrssituation zur Rushhour kennen lernen. Zunächst ist es dabei wichtig, dass die Kinder durch Beobachten ein Gefühl für den Verkehr entwickeln. Erst dann sollten Eltern nach und nach dem Kind Verkehrsregeln erklären. Es ist wichtig, den Schulweg fest abzustecken und immer denselben - nicht zwingend den kürzesten - zu nehmen.

Ab wann Kinder in der Lage sind, allein zur Schule zu gehen, ist umstritten. Bei dieser Entscheidung müssen Eltern den Entwicklungsstand und die Verkehrssituation auf dem Schulweg berücksichtigen.

Weitere Informationen zum Thema Schulweg finden Eltern hier.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal