Sie sind hier: Home > Eltern >

Gesundheit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Fieber - alle Meldungen im Überblick
Rätselhafter Medizinfall: Das steckte hinter den Kopfschmerzn einer Patientin
Rätselhafter Medizinfall: Das steckte hinter den Kopfschmerzn einer Patientin

Eine junge Frau hat entsetzliche Kopfschmerzen, die Ärzte behandeln eine vermeintliche Gehirnentzündung. Aber die Mediziner haben etwas Entscheidendes übersehen. Als die Ärzte die junge Frau im... mehr

Dieser Öl-Trick lindert Erkältungsbeschwerden
Dieser Öl-Trick lindert Erkältungsbeschwerden

Das fiese Kratzen im Hals verrät es: Eine Erkältung ist im Anmarsch. Doch es gibt wirksame Maßnahmen, die helfen, Halsschmerzen, Fließschnupfen, Husten und Kopfweh im letzten Moment abzuwenden. Die... mehr

Norovirus: Der Brechdurchfall hat wieder Saison
Norovirus: Der Brechdurchfall hat wieder Saison

Die diesjährige Norovirus-Saison hat nach Angaben des Robert-Koch-Instituts ( RKI) deutlich früher und heftiger begonnen als in den Vorjahren. Im November wurden bundesweit insgesamt mehr als 14.500... mehr

Was man bei einer Erkältung alles falsch machen kann
Was man bei einer Erkältung alles falsch machen kann

Der Hals kratzt, die Nase läuft, der Husten nervt: Hat uns die Erkältung im Griff, liegt der Gedanke an Hausmittel und rezeptfreie Medikamente nah. Doch nicht alles macht Sinn und tut gut. Besonders... mehr

Fieber: Was hilft bei einem Fieberkrampf bei Kindern?
Fieber: Was hilft bei einem Fieberkrampf bei Kindern?

Für Eltern ist es ein Riesenschreck, wenn ihr Kind während eines Fieberkrampfes Muskelzucken bekommt, die Augen verdreht und kurz das Bewusstsein verliert. Üblicherweise sind Fieberkrämpfe harmlos.... mehr

Eine Lungenentzündung darf nicht unterschätzt werden
Eine Lungenentzündung darf nicht unterschätzt werden

Eine Lungenentzündung verläuft von Patient zu Patient unterschiedlich, manchmal sogar tödlich. Menschen, bei denen zu Husten, Fieber und Abgeschlagenheit auch Luftnot sowie Schüttelfrost dazukommen... mehr

Schnupfen bei Babys richtig behandeln

Für Babys ist ein Schnupfen besonders schlimm. Denn anders als ältere Kinder und Erwachsene atmen sie in den ersten Lebensmonaten überwiegend durch die Nase. Deshalb ist es wichtig, den kleinen Schnupfennasen sanft Linderung zu verschaffen, damit die Erkältung sie nicht zu sehr belastet. Weil das Immunsystem kleiner Kinder noch nicht voll ausgereift ist, erkranken sie häufig an Schnupfen. Dann haben sie doppelt zu kämpfen: Einerseits lässt der Virenangriff ihre Schleimhäute anschwellen, wodurch sich die Nase verengt. ... mehr

Ohrenschmerzen bei Kindern: Das hilft bei Mittelohrentzündung
Ohrenschmerzen bei Kindern: Das hilft bei Mittelohrentzündung

Säuglinge und Kleinkinder haben oft mit einer Mittelohrentzündung zu kämpfen.  Sie ist schmerzhaft und unangenehm.  Mit der richtigen Therapie sind die Beschwerden aber meistens in wenigen Tagen... mehr

Interaktive Grafik: Fieber bei Kinder behandeln
Interaktive Grafik: Fieber bei Kinder behandeln

Unsere  interaktive Grafik zeigt, wie sich Fieber auf den Körper eines Kindes auswirkt, welche Messmethoden es gibt und welch Behandlung am sinnvollsten ist.  Wenn Kinder fiebern, steigt ihre... mehr

Dreitagefieber: Ursachen, Verlauf, Behandlung
Dreitagefieber: Ursachen, Verlauf, Behandlung

Wenn ein Kind an Dreitagefieber leidet, können Eltern nur die Symptome lindern. Fiebersenkende Maßnahmen wie Wadenwickel, ausreichendes Trinken und Ruhe helfen bei der Genesung, erklärt Monika Niehaus... mehr

1 2 3 4 5 6 7
Drei-Tages-Wettervorhersage

Shopping 
Edle Chronographen: modische Zeitmesser

Der Blickfang am Handgelenk: Uhren von Festina, Ingersoll u.v.a.m. zu den Angeboten

Anzeige


Anzeige
shopping-portal