Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern >

Gesundheit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vergiftungen: Das müssen Eltern über Vergiftungen wissen

Seite 1 von 7

Vergiftungen bei Kindern - das sind die größten Gefahren

22.08.2013, 17:12 Uhr

Hauptrisiko für Vergiftungen sind Haushaltschemikalien wie Backofenreiniger, Entkalker oder Sanitärreiniger. Eine typische Gefahrenquelle ist zum Beispiel, wenn Reiniger in Getränkeflasche abgefüllt werden. Risiken bergen auch Arzneien, die Kinder etwa auf dem Nachttisch der Eltern finden. Auch Zigaretten und Alkohol können Vergiftungen verursachen, ebenso alkoholhaltige Parfüme und Kosmetika.




© Ströer Digital Publishing GmbH 2016

Anzeige
shopping-portal