Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Gesundheit >

Übergewichtige Kinder finden schwerer Spielkameraden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dicke Kinder: "Mit dem spiel' ich nicht"

05.05.2009, 16:30 Uhr | mmh, dpa

Übergewichtige Kinder finden schwerer Spielkameraden. Keine Spielkameraden für dicke Kinder?

Keine Spielkameraden für dicke Kinder? (Bild: Imago)

Sehr dicke Kinder haben es schwer, Spielkameraden zu finden. Sie werden von anderen Kindern als eher unsympathisch angesehen, ergab eine Studie der Universität Tübingen.

Kinder wollen keine dicken Spielkameraden

Dabei legte ein Team um den Sportpädagogen und Psychogerontologen Ansgar Thiel 454 Kindern im Alter von zehn bis 15 Jahren Fotos vor. Abgebildet waren normalgewichtige Mädchen und Jungen, Kinder im Rollstuhl und fettleibige Kinder. Die Probanden sollten angeben, ob sie mit dem jeweiligen Kind gern spielen würden und ob sie es für klug und sympathisch halten. Es zeigte sich, dass kaum eines der befragten Kinder mit einem der fettleibigen Jungen oder Mädchen spielen möchte. Die dicken Kinder wurden zudem für unsympathischer, weniger intelligent und faul gehalten, als die normalgewichtigen und behinderten Kinder, berichtet die in Stuttgart erscheinende Fachzeitschrift "Psychotherapie, Psychosomatik, Medizinische Psychologie". Besonders hart sei das Urteil über dicke Jungen ausgefallen: Sie galten als die Faulsten der Faulen und waren als Spielpartner tabu.

Schlüsse von Figur auf Psyche

Die Versuchspersonen schlossen von der Gestalt eines Menschen auf dessen psychische Eigenschaften, erläutern die Forscher. Schlanksein gelte in westlichen Gesellschaften als Idealzustand. Wer dieser Norm nicht entspricht, müsse mit Ausgrenzung rechnen. Übergewicht werde als selbst verschuldet und damit verurteilungswürdig angesehen.

Schlechtes Vorbild der Eltern

Übergewichtige Kinder haben einer Studie zufolge oft auch übergewichtige Eltern und Geschwister. Nicht einmal jede dritte Mutter und weniger als jeder fünfte Vater mit dickem Nachwuchs hat der Untersuchung zufolge Normalgewicht - die anderen sind übergewichtig oder sogar fettleibig. Geschwister sind fast doppelt so häufig übergewichtig wie vom Bevölkerungsdurchschnitt zu erwarten, berichtet eine Autorengruppe um den Mediziner Markus Röbl von der Universität Göttingen in der Fachzeitschrift "DMW Deutsche Medizinische Wochenzeitschrift".

Übergewicht betrifft oft die ganze Familie

Dabei gibt es sehr wohl Ursachen, für die die Kinder nicht verantwortlich sind. Diese sehen Wissenschaftler nicht nur in den Genen, sondern auch im schlechten Vorbild von Eltern bei den Themen Essen und Bewegung. Die Forscher berufen sich auf eine Datenbank der Arbeitsgemeinschaft Adipositas im Kindes- und Jugendalter. Darin haben 125 Therapeuten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz Angaben zu bislang 30 000 übergewichtigen oder fettleibigen Kindern gemacht. Dazu gehören neben dem Gewicht der untersuchten Kinder auch Auskünfte über die Gewichtsprobleme von Eltern und Geschwistern.

Viel Schlaf hilft

Je länger Kinder schlafen, desto schlanker sind sie später offenbar. Kinder, die im Mittel mehr als elf Stunden schliefen, waren laut einer Studie als Erwachsene seltener übergewichtig als diejenigen, die kürzer im Bett lagen. Das berichtet die in Neu-Isenburg erscheinende "Ärzte Zeitung" unter Berufung auf das Fachmagazin "Pediatrics". Die Schlafdauer hängt mit der Gewichtsentwicklung demnach so eng zusammen wie der Einfluss von Ernährung und Sport.

Hormone als mögliche Ursache

Als eine mögliche Ursache gelten Hormone: So fördert Schlafmangel das appetitanregende Ghrelin und hemmt dessen Gegenspieler Leptin. Außerdem verringert Müdigkeit die körperliche Aktivität und steigert das Bedürfnis nach kalorienhaltiger Kost. Als unwahrscheinlich gilt dagegen, dass Kinder kürzer schlafen, weil sie dick sind. Für die Untersuchung erhoben die Wissenschaftler den Body-Mass-Index, die Schlafdauer und soziodemografische Daten von rund 1000 Teilnehmern im Alter von fünf, sieben, neun, elf und 32 Jahren. Die Hälfte war am Ende zu dick.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal