Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern >

Ältere Väter gefährden die Psyche ihrer Kinder

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Familienplanung im Alter  

Ältere Väter gefährden die Psyche der Kinder

08.10.2008, 11:41 Uhr | AFP/ cme

Ältere Väter gefährden die Psyche ihrer Kinder. Forscher: Auch Männer sollten in jungen Jahren Kinder zeugen.

Forscher: Auch Männer sollten in jungen Jahren Kinder zeugen. (Foto: Archiv)

Auch Männer sollten ihre Familienplanung besser in jüngeren Jahren abschließen. Mit zunehmendem Alter verschlechtert sich die Qualität der Spermien. Wie eine neue Studie aus Schweden zeigt, ist sogar das Risiko für Depressionen erhöht, wenn der Vater bei der Zeugung über 55 Jahre war. Studienleiterin Emma Frans vom Karolinska Institut in Stockholm führt die Differenz darauf zurück, dass sich die Zellen für die Fortpflanzung bei den Männern im Laufe des Lebens immer wieder teilen. So steige mit den Jahren das Risiko genetischer Veränderungen.

Alter der Mutter spielt für Depressionen keine Rolle

Für die Studie werteten die Wissenschaftler die Daten von 13.000 Manisch-Depressiven aus. Dabei zeigte sich, dass Kinder, deren Väter bei der Geburt über 55 Jahre sind, ein um etwa 30 Prozent höheres Risiko haben, später eine manisch-depressive Psychose zu entwickeln. Die manische Depression oder auch bipolare Störung führt bei den Betroffenen zu extremen Stimmungsschwankungen zwischen gedrückten und euphorischen Stimmungen. Das Alter der Mutter ist für die Entwicklung der Krankheit bei den Kindern offenbar irrelevant. Auch bei anderen psychischen Krankheiten liegen Hinweise darauf vor, dass ein fortgeschrittenes Alter des Erzeugers eine Rolle spielt. Dies gilt für die Schizophrenie und den Autismus.

Qualität der Spermien verschlechtert sich

Erst kürzlich hatte eine dänische Studie gezeigt, dass Kinder von älteren Vätern mit verschiedenen gesundheitlichen Beeinträchtigungen rechnen müssen. So sterben Kinder älterer Väter offenbar doppelt so häufig an Komplikationen während der Geburt oder Herzfehlern wie Babys von jungen Männern. Die Wissenschaftler vermuten, dass die nachlassende Qualität der Spermien für den Effekt verantwortlich ist.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal