Sie sind hier: Home > Eltern >

Marie und Leon sind die beliebtesten Vornamen 2007

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Beliebteste Vornamen  

Marie und Leon sind die beliebtesten Vornamen

08.10.2008, 16:46 Uhr | dpa

Marie und Leon sind die beliebtesten Vornamen 2007. Marie und Leon sind die beliebtesten Vornamen (Foto: Imago, Montage: T-Online)

Marie und Leon sind die beliebtesten Vornamen (Foto: Imago, Montage: T-Online)

Wie soll das Baby heißen? Eine Frage, die vielen werdenden Eltern Kopfzerbrechen bereitet. Oft bleiben die favorisierten Namen bis zur Geburt des Kindes trotz neugieriger Fragen aus dem Freundeskreis ein streng gehütetes Geheimnis. Derzeit sind Marie und Leon die beliebtesten Vornamen in Deutschland - wie schon im Jahr zuvor. Auf den Plätzen zwei und drei folgten 2007 erneut Sophie, beziehungsweise Sofie, und Maria bei den Mädchen sowie Maximilian und Alexander bei den Jungen. Das gab die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) am 15. Februar bekannt. Unter den Top Ten gab es bei der in 175 Standesämtern erhobenen Rangliste insgesamt kaum Veränderungen.

Marie steht seit 1999 an der Spitze

Marie hält ihre Spitzenposition inzwischen seit 1999 ununterbrochen. Bei den Mädchennamen gab es im Vergleich zum Vorjahr auf den ersten sechs Plätzen keine Veränderungen. Auf den Rängen vier bis sechs standen weiterhin Anna und Anne, Leonie und Lena, danach folgten Johanna, Charlotte, Hannah/Hanna und Sophia/Sofia. Den größten Sprung machte dabei Hannah/Hanna von Platz 18 auf den neunten Rang. Bei den Jungen stehen Maximilian und Alexander bereits seit 1997 auf den vorderen Plätzen oder ganz oben. Auf den weiteren Plätzen folgten Paul, Luca, Lukas/Lucas, Felix, Elias, David und Jonas. Neu in den Top Ten war dabei nur Jonas.

Kein Knut-Boom

Die Vornamenmode wandele sich nur langsam, erklärten die Sprachforscher. So wurde etwa auch der Name Knut, der durch den gleichnamigen Eisbären im Berliner Zoo Schlagzeilen machte, weiterhin nur selten vergeben. Die Sprachforscher ermittelten auch eine Gruppe immer beliebter werdender Namen, die es aber noch nicht ganz in die Spitzengruppe schafften. Dazu zählten Amelie, Emma, Luise/Louise und Mia sowie Ben, Jakob, Luis/Louis und Noah.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Skurriles Hochzeitsspiel 
Bräutigam untersucht Braut auf "Echtheit"

Hochzeitsrituale in China unterscheiden sich bisweilen etwas, von dem, was wir so gewohnt sind. Video


Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal