Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern >

Nebraska: Teenagerklappe wird zur Babyklappe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ungewollte Kinder  

Teenagerklappe wird zur Babyklappe

25.11.2008, 12:31 Uhr | mmh, dpa

Nebraska: Teenagerklappe wird zur Babyklappe.

Babyklappe in Deutschland. (Bild: Imago)

Der US-Staat Nebraska hat ein Aufsehen erregendes Gesetz geändert, dem zufolge Eltern ungewollte Kinder bis zu 18 Jahren in Krankenhäusern und Polizeistationen abgeben konnten. Ab sofort gilt diese Regelung nur noch für Säuglinge im Alter von bis zu 30 Tagen. Die "Teenagerklappe" wird zur Babyklappe.

Sicherer Hafen nur noch für Neugeborene

Nach heftiger Kritik und auch international negativen Schlagzeilen hat der US-Bundesstaat Nebraska sein sogenanntes "Save-Haven"-Gesetz zum Schutz von ungewollten Kindern geändert. Die Regelung, die es Eltern nach Art der deutschen Babyklappen ermöglicht, ungewollten Nachwuchs straffrei und ohne weitere Erklärungen in die Obhut des Staates zu übergeben, soll künftig nur noch für Neugeborene gelten. Das Gesetz sieht nun wie in allen anderen US-Bundesstaaten vor, dass nur noch höchstens 30 Tage alte Kinder abgegeben werden können, um verzweifelten und überforderten Müttern nach der Geburt einen Ausweg zu bieten.

Unerwartet viele Teenager "abgegeben"

Bislang galt die Regelung ohne Altersbeschränkung für alle Kinder - und damit juristisch auch bis zu einem Alter von 18 Jahren. In den vergangenen Monaten waren mehr als 30 Kinder von ihren Eltern in den Krankenhäusern des Bundesstaates abgegeben worden; die meisten waren im Schulkind- und Teenager-Alter, das Älteste 17 Jahre alt. Mit dieser Zahl von Teenagern hätte niemand gerechnet. Vielfach hätten auch Eltern von schwer erziehbaren oder psychisch kranken Kindern die Gesetzeslücke genutzt, um sich von ihrem Nachwuchs zu trennen - nicht unbedingt aus Eigensucht, sondern, nach eigener Aussage, weil sie schlicht nicht mehr weiter wussten.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal