Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern >

Kinder im Netz: Millionen-Summe für Sicherheit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EU setzt Millionensumme für sicheres Internet-Surfen von Kindern ein

11.12.2008, 15:59 Uhr | sca, dpa

Kinder im Netz: Millionen-Summe für Sicherheit. Kinder surfen ohne Beaufsichtigung im Internet.

Kinder surfen ohne Beaufsichtigung im Internet. (Bild: Imago)

Die Europäische Union setzt eine Millionensumme im Kampf gegen die Belästigung von Kindern im Internet ein. Von 2009 bis 2013 sollen 55 Millionen Euro für das Programm "Mehr Sicherheit im Internet" aufgewendet werden, beschlossen Vertreter der 27 EU-Staaten am Dienstag in Brüssel. Kinder sollen damit Webdienste wie soziale Netzwerke oder "Blogs", eine Art Online-Tagebücher, sicherer nutzen können. Unter anderem sollen eine komplexere Online-Software und Mobil-Technologie Belästigungen durch Pädophile verhindern helfen. Außerdem sollen Kinder, Eltern und Lehrer beraten und ein Netzwerk öffentlicher Anlaufstellen geschaffen werden, wo Kinderpornografie oder Kontaktversuche durch Pädophile gemeldet werden können.

75 Prozent benutzen das Internet

Einer Studie des EU-Statistikamts Eurostat zufolge benutzen Dreiviertel aller 6- bis 17-Jährigen in Europa das Internet, mit steigender Tendenz. Zudem besitzt die Hälfte der Zehn-Jährigen ein Mobiltelefon. 60 Prozent der Eltern sind nach den Angaben besorgt, dass ihr Kind von Pädophilen kontaktiert werden könnte. "Wir müssen sicherstellen, dass Kinder bei der Verwendung von Online- oder mobilen Diensten immer alle möglichen Risiken erkennen und wissen, wie sie damit umgehen müssen", sagte EU-Medienkommissarin Viviane Reding. Das Europaparlament hat dem Programm schon zugestimmt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal