Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Specials >

Eltern-Kolumne: Alte Weisheiten – neue Erkenntnisse

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Alte Weisheiten – neue Erkenntnisse

10.07.2009, 17:23 Uhr | Simone Blaß

Mädchen nehmen ihrer Mutter die Schönheit, sagt man...

Ich persönlich fand mich bei meinen ersten beiden Schwangerschaften wunderschön. Zugegeben, ich habe ziemlich viel zugenommen, aber ich fand‘s toll. Endlich essen, was einem schmeckt, ungeahnte Kurven bekommen und die auch noch betonen dürfen und immer ein „Ich bin rund, na und?“ auf den Lippen. Ich hatte eine Haut wie Samt und Seide und Haare, doppelt so dick und tausendmal glänzender als normal. Und das, ‚obwohl‘ es Mädchen waren. In festem Glauben an den Spruch „Mädchen nehmen ihrer Mutter die Schönheit, Jungs verleihen sie“ war ich mir todsicher, dass ich, sollte ich jemals mit einem Jungen schwanger sein, vor Schönheit nur so strotzen würde. Aber weit gefehlt.

... stimmt aber nicht!

Wir wollen hier nicht näher auf irgendwelche Gewichtszunahmen eingehen, aber allein die Tatsache, dass ich derzeit von angestrebten 90/60/90 auf drei gleiche Zahlen zwischen den / komme, bestätigt meine Vermutung, dass ich zu einem Quader mutiert bin. Und zwar zu einem Quader, dessen Haut und dessen Haare nicht im Geringsten anders oder verlockender aussehen als im Normalzustand. Eine nicht-repräsentative Umfrage im Bekanntenkreis ergab aber immerhin den Trost, dass Jungsbäuche dafür bekannt seien, zunächst etwas seltsame Ausmaße zu bekommen. Und sich dann später umso schöner entwickeln. Ich frag mich zwar, wann später, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt...

Den ersten Mutterschutz weiß man oft nicht zu schätzen

Na egal, ich genieße es trotzdem. Denn wie sagt die Autorin Leonie Jakobs so treffend? „Schön macht’s nicht, aber glücklich.“ Und was gibt es Schöneres, als jemanden, der glücklich ist? Trotzdem: Etwas wehmütig kommt mir immer wieder in den Sinn, dass dies wohl meine letzte Schwangerschaft sein wird. Und ich beneide die Frauen, die das zum ersten Mal erleben schon ein bisschen. War das schön – anno dazumal -  als ich selbst im Mutterschutz jeden Tag im Schwimmbad war, meinen Bauch gepflegt und kultiviert habe, mit Freunden in Cafés oder mit einem guten Buch auf meiner Couch herumsaß und die freie Zeit genoss. Und eben einfach tagsüber schlief, wenn es nachts mal wieder nicht klappte.

Mutterschutz, die dritte

Diese Zeiten sind definitiv vorbei. Bei mir warten – sämtliche Haustiere nicht mitgerechnet -  drei hungrige Mäuler darauf, regelmäßig gestopft zu werden. Berge von Wäsche, die ich wohl nie mehr in den Griff bekommen werde, lachen mich aus und irgendwann wird mir wahrscheinlich mal eines der hundert herumliegenden Playmobilmännchen zum Verhängnis werden. Ganz zu schweigen, von dem in vielen Ratgebern zitierten Satz: Tragen Sie jetzt nicht mehr schwer.... Haben Sie schon einmal für eine vierköpfige Familie eingekauft, ohne schwer zu tragen?

Ich will zurück aufs Feld

Und wenn ich dann mal wieder so ein bisschen herumjammere, dann kommt von dem mir Angetrauten nur ein lapidares „Früher haben sie ihre Kinder auf dem Feld bekommen und gleich weitergearbeitet“. Und wissen Sie was? Ich wünschte, ich könnte tauschen. Auf dem Feld war nämlich bei Sonnenuntergang Schluss und man konnte sich danach gemütlich mit einem Nähzeug auf die Eckbank setzen und ein bisschen dabei klönen statt morgens um eins hochschwanger noch schnell hausumbaubedingte Farbe vom Fußboden zu kratzen!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal