Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern >

Pampers bringen Babys goldenen Schlaf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Goldener Schlaf macht Babys glücklich

15.12.2009, 14:14 Uhr

Baby auf dem WickeltischAbendliche Rituale stimmen auf einen guten Schlaf ein. (Bild: Pampers)Ein gesunder und langer Schlaf ist für die Entwicklung eines Babys besonders wertvoll. Denn die Nacht ist eine ganz wesentliche Phase für die körperliche und geistige Reifung und das Baby verarbeitet die Erlebnisse vom Tag. Diese wichtige Entwicklung unterstützt Pampers und sorgt mit Pampers Baby-Dry Windeln für bis zu zwölf Stunden goldenen Schlaf. Mit der extra Trockenheitslage und einer noch weicheren Außenschicht bietet Pampers ab Juli 2009 Babys und Eltern eine trockene und noch weichere Windel als jemals zuvor. Die Pampers Baby Fresh Feuchttücher sorgen zudem für ein angenehm sauberes Gefühl – wie frisch aus der Wanne. So können sich Babys und auch Eltern auf einen langen, erholsamen goldenen Schlaf freuen.

Goldener Schlaf mit sicherer Windel

Prof. Dr. Jürgen Zulley, Präsident der Deutschen Akademie für Gesundheit und Schlaf (DAGS e.V.), weiß, dass dies eine Grundvoraussetzung für die gesunde Entwicklung der Babys ist und hat das Thema von der wissenschaftlichen Seite beleuchtet. Auch Diplom-Pädagogin Katia Saalfrank, selbst Mutter von vier Kindern, ist überzeugt, dass für ein Lächeln am Morgen vor allem die Einschlafphase am Abend und die Nachtruhe besonders entscheidend sind. Pampers Baby-Dry – weich und unübertroffen trocken für bis zu zwölf Stunden goldenen Schlaf. Damit das Baby während der wichtigen Nachtruhe nicht durch eine nasse Windel aufwacht, verfügt die Pampers Baby-Dry über eine extra Trocken- heitslage, die Urin schneller aufnehmen kann und wirksamen Schutz vor Rücknässung aus dem Windelkern bietet. Dieser Innovationsvorsprung gegenüber anderen Windelmarken wird durch zwei Faktoren beeinflusst: Die Verteilerlage sorgt dafür, dass Urin im gesamten Saugkern verteilt wird und der super-absorbierende Windelkern seine volle Leistungsfähigkeit entfalten kann. Das besondere ist die patentierte Beschleunigungslage, die den Urin schnell in den Saugkern leitet und ihn irreversibel einschließt. Gerade in heißen Sommernächten schlafen die Kleinen oftmals durch die hohen Temperaturen sehr unruhig. Die Baby-Dry Windel sorgt durch ihren besonderen Tragekomfort für einen angenehmen Schlaf – fast als wäre sie nicht da. Durch den optimalen Auslaufschutz und das doppellagige Innenvlies wird die Feuchtigkeit schnell von der empfindlichen Haut weggeleitet – weich und unübertroffen trocken für bis zu zwölf Stunden goldenen Schlaf. Doppelt elastische Beinbündchen, ein hohes Bauch- bündchen sowie weiche breite Klettverschlüsse sorgen zusätzlich für einen optimalen Auslaufschutz.

Sanft zur Babyhaut

Für eine gründliche Reinigung – wie frisch gebadet – sorgen die Pampers Baby Fresh Feuchttücher. Schon während der Anwendung stellen sie den natürlichen pH-Wert der Haut wieder her und wirken so den aggressiven Körperflüssigkeiten, auf die zarte Babyhaut besonders empfindlich reagiert, entgegen. Durch ihren hohen Anteil an Wasser und Aloe reinigen sie sanft die Haut und bieten mit den Pampers Baby-Dry Windeln die ideale Pflege für eine unbeschwerte Nacht.

Katia Saalfrank und Schlaf-Experte über Babyschlaf

Schlaf-Experte Professor Dr. Zulley und Diplom-Pädagogin Katia Saalfrank kennen die Bedeutung von Babys Schlaf. Schlaf-Experte Professor Dr. Zulley bestätigt aus wissenschaftlicher Sicht die Wichtigkeit: „Für eine optimale Entwicklung des Babys, ist ein erholsamer und langer Schlaf Voraussetzung“, so der Experte. „Der Schlaf ist ein aktiver Prozess, denn nur dann wird das Wachstumshormon ausgeschüttet und die Reifung des Gehirns findet statt.“ Der Schlaf der Babys wird durch viele Faktoren beeinflusst, weiß auch Diplom-Pädagogin Katia Saalfrank. Sie hat nicht nur durch ihre eigenen Kinder viel Erfahrung, sondern begleitet und berät auch Eltern und Familien zum Thema Babys Schlaf. „Ich werde oft gefragt, wie man Babys am Abend zur Ruhe bringen kann oder was man tun kann, damit das Baby durchschläft,“ so Katia Saalfrank. „Für mich ist das A und O eine ruhige Atmosphäre. Gerade wenn man an warmen Tagen möglichst viel Zeit draußen verbringt und das Baby viel erlebt, kann es am Abend schwerer in die Einschlafphase finden. Da sind Einschlaf-Rituale am Abend sehr wichtig: Eltern sollten gemeinsam mit ihren Babys ganz persönliche und für sie passende Abläufe und Gewohnheiten finden. Wiederkehrende Fixpunkte helfen jedoch, das Baby an eine bestimmte Schlafenszeit zu gewöhnen. Dazu gehört das Zähneputzen nach dem Essen genauso wie das Wickeln einer frischen Windel. Die ruhigen Worte und Bewegungen der Mutter oder des Vaters helfen
in diesen Situationen sehr.“

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal