Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schulkind > Auf zum Zeugnis-Endspurt >

Studienkreis: Auf zum Zeugnis-Endspurt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Auf zum Zeugnis-Endspurt

15.05.2012, 19:21 Uhr

Studienkreis: Auf zum Zeugnis-Endspurt. Studienkreis: Auf zum Zeugnis-Endspurt! (Quelle: Studienkreis)

Studienkreis: Auf zum Zeugnis-Endspurt! (Quelle: Studienkreis)

Ein guter Schulabschluss gilt nach wie vor als Eintrittskarte in das Berufsleben. Deshalb fällt es vielen Eltern schwer, Ruhe zu bewahren, wenn die Kinder mit schlechten Leistungen oder einem schlechten Zeugnis nach Hause kommen. Und welche Eltern wünschen ihrem Kind nicht die bestmöglichen Zukunftschancen?

Kinder brauchen Unterstützung

So hagelt es in der Verzweiflung schnell Strafen und Vorwürfe, die jedoch selten den gewünschten Effekt haben. Und gerade in kritischen Situationen brauchen Kinder und Jugendliche die besondere Unterstützung ihrer Eltern.

Ist mein Kind schulisch überfordert? Oder ist es einfach nur zu faul? Das sind Fragen, die Sie sich als Vater und Mutter bestimmt auch schon einmal gestellt haben. Die tatsächliche Intelligenz eines Kindes macht nur einen Teil des Notenerfolges aus. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass es wichtiger ist, wie Sie als Eltern und die Lehrer die Intelligenz des Kindes einschätzen und wie konsequent und klug es lernt.

Das bedeutet: Kinder, denen Intelligenz und gute Noten zugetraut werden und die sinnvoll lernen, haben bessere Erfolgsaussichten in der Schule. Sie sind selbstbewusst und motiviert. Motivierte Kinder sind zudem nicht faul. Denn: Sie haben Spaß am Lernen.

Studienkreis-Nachhilfe: Individuelle Förderung statt Schema F

Nachhilfe im Studienkreis macht Kinder und Jugendliche fit für den Erfolg in Schule und Ausbildung. Ob Grundschulkind oder Abiturient: Der Studienkreis geht auf die konkreten Lernprobleme jedes Schülers ein und hilft ganz individuell, das Lernverhalten zu verbessern. Nutzen Sie jetzt noch die Chance zum Zeugnis-Endspurt und sparen Sie 30 Euro bei der Anmeldung zur Nachhilfe.

Summer School: Ein Kurs in den Ferien – eine gute Idee

Sie möchten die Sommerferien clever nutzen, damit Ihr Kind nicht nur die Lernlücken schließt, sondern auch noch Neues dazulernt? Die Summer School im Studienkreis ist das ideale Angebot für Ihr Kind. So klapp der Start ins neue Schuljahr.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Jetzt anmelden und sparen
Studienkreis: Jetzt zur Nachhilfe anmelden. (Quelle: Studienkreis)

Wer sein Kind bis 30. Juni zur Nachhilfe in der kleinen Lerngruppe anmeldet, spart 30 Euro. Nachhilfe

Anzeige
Ferien: Mit Spaß lernen
Studienkreis: Summer School (Quelle: Studienkreis)

Auf Spaß und Entspannung nicht verzichten, aber gut ins neue Schuljahr starten: Summer School



Anzeige
shopping-portal