Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern >

Übergewicht bei Kindern: Immer mehr extrem dicke Kinder

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Übergewicht bei Kindern  

Es gibt immer mehr extrem dicke Kinder

30.04.2014, 14:15 Uhr | AFP

Übergewicht bei Kindern: Immer mehr extrem dicke Kinder. Wissenschaftler haben in einer Studie ermittelt, dass jedes dicke Kind das Gesundheitssystem 14.000 Euro kostet. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wissenschaftler haben in einer Studie ermittelt, dass jedes dicke Kind das Gesundheitssystem 14.000 Euro kostet. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die gute Nachricht vorweg: Der rasante Anstieg der Zahl dicker Kinder in Deutschland und anderen Industrieländern scheint gestoppt. Die schlechte Nachricht: Die Zahl der extrem dicken Kinder steigt.

Nach dem starken Zuwachs seit den 1980er Jahren zeige sich inzwischen eine Verlangsamung oder sogar ein Rückgang der Zahlen dicker Kinder, wie eine am Dienstag vorgestellte Studie von Forschern der Universität Ulm ergab. Dies betreffe in erster Linie Kinder mit vergleichsweise geringem Übergewicht. Die Zahl der extrem dicken Kinder steige hingegen weiter, warnten die Forscher.

Forscher über Trend erstaunt

Die Wissenschaftler haben Einzelstudien aus verschiedenen Industrieländern analysiert. "Die Deutlichkeit des Trends für Deutschland und viele vergleichbare Länder wie die Schweiz, Frankreich, die USA oder Australien hat uns selbst erstaunt", erklärte der Ulmer Wissenschaftler Martin Wabitsch. Einen wichtigen Grund dafür sehen die Forscher darin, dass Aufklärung und bessere Ernährungs- und Bewegungsangebote tatsächlich wirken.

UMFRAGE
Haben Sie den Eindruck, dass Kinder in Deutschland durchschnittlich zu dick sind?

Positive Entwicklung bei übergewichtigen Kindern

Für Deutschland analysieren die Experten seit Jahren die Daten aus Schuleingangsuntersuchungen mit jährlich mehr als einer halben Million Kinder. In den letzten Jahren zeige sich dabei eine "erstaunliche Trendwende" bei übergewichtigen Kindern. Die positive Entwicklung sei bei Mädchen und im Vorschulalter ausgeprägter als bei Jungen und bei Schulkindern.

Keine Entwarnung bei dicken Kindern

Allerdings können die Forscher noch keine Entwarnung geben. "Die dauernde weitere Gewichtszunahme unserer Kinder scheint gestoppt, aber wir haben bereits ein erschreckendes Niveau erreicht", erklärte Wabitsch. So sind Kinder heute im Vergleich zu den 1980er Jahren immer noch rund dreimal so häufig übergewichtig und haben heute doppelt so viel Fettmasse. Zudem wächst die Zahl der Kinder mit einem extremen Übergewicht weiter. Die Studie erschien im Fachjournal "BioMed Central Medicine".

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal