Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern >

Zeitumstellung 2015: Kinder richtig an die Sommerzeit gewöhnen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Zeitumstellung 2015  

Kinder richtig an die Sommerzeit gewöhnen

17.03.2015, 10:29 Uhr | dpa-tmn

Am 29. März werden die Uhren wieder eine Stunde vorgestellt – die Sommerzeit beginnt. Schlägt es abends sieben, ist es nach der inneren Uhr erst sechs. Um Kinder an die Zeitumstellung zu gewöhnen, sollten Eltern am besten schon eine Woche vor der Umstellung darauf achten, dass der Nachwuchs früher schlafen geht.

Außerdem können sie vor der Zeitumstellung mit dem Abendessen etwa eine halbe Stunde eher beginnen. Essenszeiten helfen, den Tagesablauf zu strukturieren, heißt es in der Zeitschrift "Baby und Familie" (Ausgabe März 2015). Am ersten Tag der Zeitumstellung auf Sommerzeit lassen Eltern die Kleinen besser nicht länger schlafen. Dann sind sie abends müde genug, um früher ins Bett zu gehen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Zuneigung 
Kaninchen will unbedingt gestreichelt werden

Unermüdlich macht das Tier auf sich aufmerksam. Video


Shopping
Shopping
Besser als WSV! Gleich losstöbern und zugreifen!

Ausgewählte Artikel jetzt bis 93 % reduziert - Bücher, Kalender, DVDs, CDs, Deko u.v.m. bei Weltbild.de. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal