Sie sind hier: Home > Eltern >

Honig lindert nachts den Husten bei Kindern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bei mehr als vier Wochen Husten zum Arzt  

Honig lindert nächtlichen Husten bei Kindern

13.01.2016, 11:13 Uhr | dpa-tmn

Kinder schlafen bei Husten meist schlecht. Deshalb sollten Eltern vor dem Zubettgehen für frische Luft im Zimmer sorgen. Darauf weist die Zeitschrift "Gute Pillen, schlechte Pillen" (Ausgabe 1/2016) hin.

Eltern können es auch eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen mit etwas Honig versuchen und ihn in Tee oder ein Glas warme Milch einrühren. Laut der Zeitschrift gibt es Hinweise in Studien, dass Honig den nächtlichen Husten bei Kindern lindert.

Bei langem Husten zum Arzt

Hilft der Honig nicht, gilt zu beachten: Husten klingt bei Kindern meist nach zwei Wochen wieder ab. Dauert er länger als vier Wochen, sollten Eltern auf jeden Fall zum Kinderarzt gehen. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal