Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Familie > Kindern in Not helfen (Anzeige) >

So helfen Sie Kindern in Detschland als SOS-Pate (Anzeige)

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
 (Quelle: SOS Kinderdorf)

Nachhaltige Unterstützung  

So helfen Sie Kindern als SOS-Pate

20.10.2016, 19:00 Uhr | t-online.de

So helfen Sie Kindern in Detschland als SOS-Pate. Mit einer Patenschaft für ein SOS-Kinderdorf kann man Kinder nachhaltig unterstützen. (Quelle: SOS-Kinderdorf e.V./Marion Vogel  )

Mit einer Patenschaft für ein SOS-Kinderdorf kann man Kinder nachhaltig unterstützen. (Quelle: SOS-Kinderdorf e.V./Marion Vogel )

ei-161111-patenschaft-pate-werdenDas weltumspannende Hilfsnetz der SOS-Kinderdörfer ließe sich ohne finanzielle Zuwendungen nicht aufrechterhalten. Für alle, die Kinder und Jugendliche auf einer persönlicheren Ebene langfristig unterstützen möchten, bietet sich eine SOS-Patenschaft an.

Eine solche Patenschaft - sei es für ein Kind im Ausland oder eine Dorfpatenschaft für eine SOS-Gemeinschaft in Deutschland - ist ein nachhaltiges Engagement und ideal für alle, die nicht nur eine einmalige Spende leisten wollen. 

Kindern in der eigenen Umgebung helfen

In Deutschland ist aus rechtlichen Gründen keine direkte Patenschaft für ein bestimmtes Kind möglich. Aber eine Dorfpatenschaft leistet wertvolle Unterstützung für hilfsbedürftige Kinder in der eigenen Umgebung. Davon kann sich der Pate oder die Patin bei Besuchen vor Ort überzeugen und "seine" Dorfgemeinschaft persönlich kennen lernen.

Mit einer SOS-Dorfpatenschaft in Deutschland kann man wahlweise ein Kinderdorf unterstützen oder eine andere von insgesamt 40 SOS-Gemeinschaften in Deutschland, beispielsweise eine SOS-Jugendhilfe, ein SOS-Mütterzentrum oder eine SOS-Dorfgemeinschaft für Menschen mit Behinderungen.

Das sind die Pluspunkte einer SOS-Dorfpatenschaft

  • Pate werden ist ganz unkompliziert – einfach auf der Website von SOS-Kinderdorf als Pate registrieren. 
  • Für weniger als 1 Euro pro Tag trägt der Pate dazu bei, hilfsbedürftigen Kindern ein Zuhause, Bildung und eine Zukunftsperspektive zu geben. 
  • Der Pate kann seine Dorfgemeinschaft nach Anmeldung besuchen.
  • Zweimal pro Jahr wird der Pate über Neuigkeiten aus "seiner" Pateneinrichtung informiert.
  • Der Beitrag für Patenschaft ist steuerlich absetzbar.
  • Eine Patenschaft kann jederzeit beendet werden.

Jetzt SOS-Pate werden



shopping-portal