Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Jugendliche >

"Jugendwort des Jahres 2009": Das sind die nominierten Wörter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Jugendsprache  

"Jugendwort des Jahres 2009": Die Nominierten

02.11.2009, 11:19 Uhr | rev

Seit dem 20. Juli konnten User auf den Internetseiten des Langenscheidt Verlags ihre Favoriten unter den Jugendwörtern 2009 wählen. Das "Jugendwort des Jahres 2009" ist eine Initiative des Langenscheidt Verlags in Kooperation mit der Jugendzeitschrift "Spiesser" und mit Unterstützung des Socials Networks MySpace. Nun stehen die 15 beliebtesten Jugendwörter des Jahres fest, aus denen eine Jury aus Redakteuren, Germanisten und anderen Experten im November das "Jugendwort des Jahres 2009" wählen wird.

Machen Sie bei unserer Umfrage mit und teilen Sie uns mit, welches Jugendwort Ihnen am besten gefällt. Oder nutzen Sie unsere Kommentarfunktion am Ende des Artikels und schreiben Sie uns weitere Ausdrücke aus der Jugendsprache, die Ihnen besonders gut gefallen.

Die beliebtesten Jugendwörter

In der Umfrage konnten Internetnutzer zwischen 30 Jugendausdrücken, die zuvor aus rund 2000 eingesandten Wörtern gewählt wurden, abstimmen. Die folgenden Jugendwörter erhielten am meisten Stimmen:

Jugendwort

Bedeutung

Abstimmungsergebnis

Rudelgucken

Public Viewing

40,5 Prozent

Schnecken-TÜV

Frauenarztbesuch

7,1 Prozent

Hagelschaden

Cellulite

6,5 Prozent

Edelratte

Kleiner Hund von weiblichen Prominenten

4,5 Prozent

bam, bäm

cool, endgeil

4,3 Prozent

KnickKnack

Sex

3,4 Prozent

Pisaopfer

Schulabgänger mit mangelnder Allgemeinbildung

3,0 Prozent

Knieschoner

Hängebusen

2,6 Prozent

Don Promillo

betrunkene Person

2,4 Prozent

hartzen

gammeln, sinnlos rumhängen

2,3 Prozent

korall

cool, angesagt

2,3 Prozent

Bankster

Bankangestellter, der in der Finanzkrise spekulative Geschäfte macht

2,1 Prozent

mausgerecht

Extrawünsche berücksichtigend

2,1 Prozent

untermoppelt

sehr dünn

1,7 Prozent

obama

neu, innovativ

1,5 Prozent

Nachfolger von "Gammelfleischparty" gesucht

Diese 15 Favoriten der User sind gleichzeitig auch nominiert für die entscheidende Wahl des "Jugendwort des Jahres 2009". Im vergangenen Jahr wurde das Wort "Gammelfleischparty" zum "Jugendwort des Jahres" gekürt. Der Ausdruck bezeichnet eine Ü 30-Party, also eine Feier nur für Personen über dreißig Jahren. Passend zur Wahl des "Jugendworts 2009" ist im Langenscheidt Verlag nun auch das neue Wörterbuch der Jugendsprache "Hä?? Jugendsprache unplugged 2010" erschienen. Das Nachschlagewerke enthält über 500 Wörter und Sprüche. Manche davon tatsächlich Teil der heutigen Jugendsprache, andere kreative Neuschöpfungen mit hohem Unterhaltungswert.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal