Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Jugendliche >

Verschlimmbesserungen sind an der Tagesordnung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verschlimmbesserungen sind an der Tagesordnung

"Viviane hasst die Schule, weil Reformen im Schulsystem oft vollkommen undurchdacht sind."

Damit spielt Viviane auf die Einführung des G8 an. Durch diese Reform wurde die Zeit am Gymnasium von neun auf acht Jahre verkürzt und die wöchentliche Stundenzahl der Schüler aufgestockt. In Thüringen und Sachsen haben die Schüler schon immer zwölf Jahre die Schulbank gedrückt. Die Umstellung, welche nun in den anderen Bundesländern stattfand, brachte Schülern eine zusätzliche Belastung. Anstatt Unnötiges aus dem Lehrplan zu streichen, muss der gesamte Lernstoff für 13 in zwölf Jahre gepresst werden. Das heißt: Die Schüler haben ein größeres Lernpensum zu bewältigen, was wiederum mehr Nachmittagsunterricht und mehr Termindruck bedeutet. Für Hobbies bleibt fast keine Zeit, denn die Hausaufgaben müssen ja auch noch erledigt werden. Vivianes jüngerer Bruder, begeisterter Leistungsschwimmer, musste wegen des Schulstress' sein Hobby an den Nagel hängen. "Heranwachsende müssen noch schneller noch mehr leisten". Die Kinder sind überfordert, Symptome wie Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, depressive Stimmungen sind heutzutage bei Schülern keine Seltenheit mehr.

(Quelle: "Schulfrust - 10 Dinge, die ich an der Schule hasse" von Viviane Cismak, Schwarzkopf und Schwarzkopf Verlag)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal