Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Jugendliche >

Privates Netzwerk nutzen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Privates Netzwerk nutzen

Suchen Sie sich Partner im Umfeld Ihres Kindes, die bisher einen "guten Draht" zu ihrem Sprössling pflegten, wie beispielsweise Lehrer, Sporttrainer oder die "Clique" von früher. Nehmen Sie Kontakt auf, vertrauen Sie sich an und bitten um Mithilfe. Sind solche Mitstreiter "im Boot", können sie vielleicht positiven Einfluss auf Ihr Kind nehmen. Damit kann der Strategie der rechten Szene, die Jugendlichen immer mehr vom "alten Leben" zu entfremden und alles außerhalb der neuen Kameradschaft als feindlich wahrzunehmen, entgegengewirkt werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal