Sie sind hier: Home > Eltern > Jugendliche >

Philippinischer Straßenjunge erhält Friedenspreis für Kinder

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Internationaler Friedenspreis für Straßenjungen

20.09.2012, 15:12 Uhr | AFP

Ein philippinischer Straßenjunge ist mit dem diesjährigen Internationalen Friedenspreis für Kinder ausgezeichnet worden. Cris "Kesz" Valdez, der früher auf einer Müllkippe hauste und in einer Grabstätte schlief, nahm den mit 100.000 Euro dotierten Preis im niederländischen Den Haag entgegen. "Meine Botschaft an die Kinder in der Welt ist, dass sie niemals die Hoffnung aufgeben dürfen", sagte der 13-Jährige. Sein Traumberuf ist Arzt.

Desmond Tutu überreicht den Friedenspreis

Überreicht wurde der Preis, der von der Stiftung KidsRights verliehen wird, von dem Friedensnobelpreisträger Desmond Tutu. "Du bist wundervoll", sagte der ehemalige südafrikanische Erzbischof zu Valdez.

Junge hat eigene Stiftung

Der Junge verteilte über seine eigene Stiftung "Championing Community Children" in Cavite City etwa 30 Kilometer südlich von Manila bislang mehr als 5000 kleine Geschenke an notleidende Straßenkinder. Die Geschenke sind oft alltägliche Dinge wie Flip-Flops, Spielzeug, Süßigkeiten und Kleidung.

Traumberuf Arzt: Hygiene und Gesundheits im Focus

Der KidsRights Stiftung zufolge half "Kesz" insgesamt rund 10.000 Kindern - auch bei alltäglichen Problemen wie Hygiene- und Gesundheitsfragen. In seiner Dankesrede rief er alle Kinder auf, sich auch unter schwierigsten Bedingungen um die Hygiene zu kümmern. Er selbst wolle den Preis für seine Bildung nutzen und sich womöglich seinen großen Traum erfüllen: Arzt werden.

Sie finden uns auch auf Facebook - jetzt Fan unserer "Eltern-Welt" werden und mitdiskutieren! 


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping

Anzeige
shopping-portal