Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Kleinkind >

Schadstoffbelastung in Kitas testen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aus dem Staub gemacht

02.07.2010, 13:06 Uhr | dpa

Schadstoffbelastung in Kitas testen. Frau beim Staubsaugen

Untersucht wird der Schadstoffanteil im Hausstaub (Bild: Imago)

Eltern und Erzieher können jetzt die Schadstoffbelastung in Kindergärten und Kitas untersuchen lassen. Dazu muss eine Woche lang in den betreffenden Räumen gesaugt und der angefallene Staub im Beutel an den Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) geschickt werden. Dort wird nach gefährlichen Weichmachern und anderen Schadstoffen gesucht.

Anonymität bleibt gewährleistet

Im Fokus der Aktion "Zukunft ohne Gift" stehen Weichmacher, die in Kinderspielzeug, Plastikmöbeln und Bodenbelägen enthalten sein können. Nach der Laboranalyse bekommen die Eltern ein Antwortpaket, in dem Ergebnisse, eine Einschätzung sowie Tipps zur Vermeidung von Schadstoffen enthalten sind. Die Teilnahme ist kostenlos und anonym: Namen von Kindergärten oder Eltern werden nicht veröffentlicht.

Tipps vom BUND

Grundsätzlich rät der BUND Eltern dazu, keine stark riechenden Plastikprodukte zu kaufen. Der Geruch entstehe durch ausgasende Stoffe, die bei Kindern die Entwicklung der Geschlechtsorgane und des Hormonsystems beeinträchtigen könnten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal