Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Kleinkind >

Kindertageseinrichtungen: Bestes Betreuungsverhältnis in Bremen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kinderbetreuung  

Ostdeutschlands Kitas haben die wenigsten Betreuer

10.02.2011, 15:57 Uhr | AFP

Kindertageseinrichtungen: Bestes Betreuungsverhältnis in Bremen. Wie viele Kinder kann ein Kita-Erzieher betreuen? (Foto: imago)

Wie viele Kinder kann ein Kita-Erzieher betreuen? (Foto: imago)

In Kindertageseinrichtungen haben Gruppen mit Kindern bis 2 Jahre das günstigste zahlenmäßige Verhältnis zwischen pädagogisch tätigen Personen und betreuten Kindern. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, war in diesen Gruppen zum Stichtag 1. März 2010 eine Betreuerin oder ein Betreuer im Schnitt für fünf Kinder verantwortlich. Die beste Betreuer-Kind-Relation in dieser Gruppenform hatte Bremen. Ostdeutschlands Kinder haben es da nicht so gut: Dort liegt der Personalschlüssel ganz klar über dem bundesweiten Durchschnitt. Und dieser Schlüsselsagt viel aus über die Betreuungsqualität.

Personalschlüssel in Ostdeutschland deutlich über Durchschnitt

In ostdeutschen Kitas muss eine Erzieherin im Schnitt oft mehr als zehn Kinder betreuen. Bei Gruppen mit Kindern zwischen zwei und sieben Jahren kam in Mecklenburg-Vorpommern zum Stichtag eine Betreuerin auf durchschnittlich 12,6 Kinder, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte. In den anderen ostdeutschen Ländern lag der sogenannte Personalschlüssel in dieser Altersgruppe bei 10,5 und 11,7 und damit über dem Bundesdurchschnitt von 8,4 Kindern pro Erzieherin.

Das Betreuungsverhältnis in den Bundesländern

Gruppen mit Kindern

im Alter von 0 bis 2

Alter 0 bis 7 (ohne Schulkinder)

Alter 2 bis 7 (ohne Schulkinder)

Land

Personalschlüssel: 1 Betreuer für wieviele Kinder

Baden-Württemberg

3,6

5,3

7,9

Bayern

4,0

4,7

8,6

Berlin

keine Angaben

keine Angaben

keine Angaben

Brandenburg

7,0

8,7

11,1

Bremen

3,2

3,4

7,0

Hamburg

5,1

5,9

8,2

Hessen

4,0

5,1

8,5

Mecklenburg-Vorpommern

5,5

6,7

12,6

Niedersachsen

4,3

5,1

8,0

Nordrhein-Westfalen

3,6

4,7

7,9

Rheinland-Pfalz

3,4

5,4

7,1

Saarland

3,4

5,3

8,1

Sachsen

6,1

7,6

11,7

Sachsen-Anhalt

6,2

8,0

10,5

Schleswig-Holstein

3,8

5,2

8,1

Thüringen

5,9

8,4

11,2

Deutschland

5,0

5,4

8,4

Quelle: Statistisches Bundesamt

Ohne Angaben für Berlin, da dort die Betreuung fast ausschließlich in Kindertageseinrichtungen ohne feste Gruppenstruktur erfolgt.

Bremen schneidet am besten ab

Das beste Betreuer-Kind-Verhältnis hatte Bremen, wo eine Erzieherin im Schnitt sieben Kinder zwischen zwei und sieben Jahren betreute. Auch bei den Kleinkindern bis zwei Jahre schnitt Bremen am besten ab. Eine Erzieherin war demnach für rund 3,2 Kinder verantwortlich. Bundesweit lag der Schnitt in der Altersgruppe bis zwei Jahren bei Eins zu fünf. Hamburg lag knapp darüber, in den ostdeutschen Ländern war der Personalschlüssel teils doppelt so hoch wie der Durchschnitt.

Was besagt der Personalschlüssel?

Der sogenannte Personalschlüssel ist eine standardisierte Größe, die das rechnerische Verhältnis von einer ganztags tätigen Erzieherin zu einem ganztags betreuten Kind darstellt. Er gilt als wichtiges Kriterium zur Beurteilung der Betreuungsqualität in Kindergärten. Im Alltag können sich aber unter anderem durch Personalausfälle oder in den sogenannten Randzeiten andere Bedingungen für die Betreuung ergeben.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal