Sie sind hier: Home > Eltern > Kleinkind >

Die erste Beikost

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die erste Beikost

Das Interesse daran zeigen Babys meist ab dem fünften, sechsten Monat. Ist es dann soweit und Mama oder Papa schieben zum ersten Mal einen Löffel Feinpüriertes in Babys Mund, bleibt die neue Köstlichkeit oftmals nicht allzu lange darin, denn der kleine Feinschmecker muss sich erst an die neue Substanz gewöhnen, richtig kauen und schlucken lernen. Dementsprechend "breiig" sieht der Essplatz samt Baby danach auch häufig aus. Jeder Anfang ist eben schwer.

zurück zum Artikel: "Das erste Mal"- die wichtigsten Premieren im Leben mit Kindern

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal