Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Kleinkind >

Spielzeug: Hier finden Eltern Ersatz für verlorene Kuscheltiere

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ersatz für verlorene Kuscheltiere  

Was tun, wenn Froschi weg ist und Knuti sich auflöst?

21.01.2014, 09:52 Uhr | tze

Spielzeug: Hier finden Eltern Ersatz für verlorene Kuscheltiere. Kuscheltiere: Zu Tode geliebt oder verloren: Über ersatz-kuscheltier.de bekommen verzweifelte Kinder im Idealfall ihre Kuscheltiere zurück. (Quelle:  www.ersatz-kuscheltier.de)

Zu Tode geliebt oder verloren: Über ersatz-kuscheltier.de bekommen verzweifelte Kinder im Idealfall ihre Kuscheltiere zurück. (Quelle: www.ersatz-kuscheltier.de)

Sie fallen unbemerkt aus dem Kinderwagen, werden auf Autobahnraststätten und in Hotels vergessen oder lösen sich in der Waschmaschine auf. Wenn heißgeliebte Kuscheltiere verschwinden oder kaputtgehen, sind Kinder untröstlich und Eltern um ihre Ruhe gebracht. Das Drama dauert an, wenn sich im Spielzeugladen kein Doppelgänger beschaffen lässt. Dann ist die letzte Hoffnung die Seite www.ersatz-kuscheltier.de.

Die Betreiber der Internetseite konnten schon vielen verzweifelten Eltern verzweifelter Kinder weiterhelfen und Ersatz für verlorene oder zerfledderte Kuscheltiere und Schmusedecken beschaffen. Ursprünglich hatten sie die Seite 2005 eingerichtet, um ihre riesige Sammlung von Stofftieren wegen eines Umzugs aufzulösen und an andere Sammler zu vermitteln. Dann häuften sich die Anfragen von Eltern, die vermisste Kuscheltiere suchen.

Freund, Tröster und Einschlafhilfe vermisst

Zum Beispiel E-Mails wie diese: "Meine 20 Monate alte Tochter ist total unglücklich. Heute Vormittag hat sie bei einem Spaziergang ihren Lieblingskuschelfrosch verloren. Das ist die absolute Katastrophe, weil Emma ohne ihren heiß geliebten Froschi nicht schläft und nirgendwo hin geht." Genau das fürchtet auch eine andere Mutter: "Rudi ist der wichtigste Wegbegleiter und der beste Tröster für unsere kleine Tochter. Einschlafen ohne Rudi ist nicht möglich. Aus diesem Grund habe ich regelrecht Panik, dass Rudi kaputt oder verloren geht."

Mancher Spielgefährte hat Hausarrest und Waschverbot: "Unser Knuti wurde überallhin mitgenommen - in den letzten Jahren hat er allerdings strenge Bettruhe verordnet bekommen, um das Material zu schonen! Knuti ist an den meisten Stellen schon durchsichtig und konnte schon lange nicht mehr gewaschen werden, da ich befürchte, dass er das nicht überleben würde!"

Erinnerung an den verstorbenen Papa

Manchmal stecken noch größere Dramen hinter den Suchanfragen. Die Kuscheltier-Ersatzbeschaffer erinnern sich an eine Familie aus München, die verzweifelt nach einem verlorenen Steiff-Tier fahndete. Das Kind hatte es vom verstorbenen Vater geschenkt bekommen, deshalb war der Verlust besonders traurig. "Mit Plakaten hat die Familie ans Gewissen das Finders appelliert und der Teddy wurde tatsächlich zurückgebracht."

Gerade hochwertige Markenplüschtiere und solche mit Sammlerwert würden mitunter aus dem Kinderwagen gestohlen oder vom Finder einbehalten, vermuten die Kuscheltierexperten.

Detektivarbeit bei der Suche nach einem Plüschtier

Knifflig wird es mit der Ersatzbeschaffung, wenn der heißgeliebte Spielgefährte schon sehr alt war und nicht mehr im Handel ist, im Ausland gekauft wurde oder der Hersteller unbekannt ist. Mit ihrem umfangreichen Hintergrundwissen, welche Firma wie lange bestimmte Serien produziert hat und wo es möglicherweise Restbestände gibt, können die erfahrenen Sammler oft den entscheidenden Hinweis liefern. Mit etwas Glück findet sich das gesuchte Tier im Shop, wo die Exemplare aus der privaten Sammlung angeboten werden.

Ein Ersatztier kommt nicht immer gut an

Für die Eltern bleibt das Risiko, dass das mühevoll aufgetriebene Ersatztier verschmäht wird und Tränen kullern, weil der fabrikneue Schnuffi ganz anders aussieht und riecht als das verlorene, zerknautschte Original. "Viele wollen aus hygienischen Gründen Neuware haben, während andere gezielt nach Plüschtier mit Gebrauchsspuren suchen, um die Eingewöhnung zu erleichtern", wissen die Seitenbetreiber. "Den Kindern wird dann oft erzählt, dass das Kuscheltier eine lange Reise gemacht hat oder in die Puppenklinik musste."

Manchmal ist der Unterschied zwischen Vorher und Nachher einfach zu groß. Was übrig bleibt, wenn Kinder ihr Kuscheltier regelrecht zu Tode geliebt haben, dokumentiert die Rubrik "Kurioses". Da wird die Identifizierung des Originals zur Herausforderung.

Ein neues "Quietscherle" für den Mops Käthe

Nicht nur Kinder vermissen verlorene Lieblinge. Es gab eine Anfrage von einer alten Dame, die für ihren Mops Käthe einen Ersatz für das kaputte "Quietscherle" suchte. Viele Jugendliche und Erwachsene denken mit Nostalgie an ihrer Kindheit zurück: Ein Mann aus der ehemaligen DDR hatte nie verwunden, dass ein Hund das Plastikgesicht seines geliebten Plüschhasen zerbissen hatte. Nach längerer Recherche gelang die Ersatzbeschaffung. Das älteste, über ersatz-kuscheltier.de vermittelte Spielzeug, war eine Sterntaler-Puppe aus dem Jahr 1976.

Kuscheltiere suchen oder in gute Hände abgeben

Um auf ersatz-kuscheltier.de ein Gesuch aufzugeben, schickt man an die angegebene E-Mail-Adresse eine genaue Beschreibung des Stofftiers, etwa mit Infos zum Hersteller, zur Größe und zum Kaufort. Sehr hilfreich ist ein Foto. Ein Gesuch ist für fünf Monate kostenlos und kann bei Bedarf verlängert werden.

Die Kuscheltiersuche kann langwierig sein und ist oft Glückssache. Wer sein Kind zum 18. Geburtstag mit einem alten Freund von früher überraschen will - was gar nicht selten vorkommt - sollte einige Monate vorher anfragen. Umso größer ist die Freude, wenn es geklappt hat, wie solche und ähnliche Dankesschreiben im Gästebuch bezeugen: "Peter hat seinen Hasi wieder und ist wie ausgewechselt."

Tipp für Eltern, die ausrangierte Plüschtiere im Keller haben: Einfach mal auf der Gesuche-Pinnwand nachschauen, ob man ein Kind mit dem passenden Ersatz-Kuschler beglücken kann.

Sie finden uns auch auf Facebook - jetzt Fan unserer "Eltern-Welt" werden und mitdiskutieren!



Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal