Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Kleinkind >

Ikea ruft zwei Schutzgitter-Modelle zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ikea ruft zwei Schutzgitter-Modelle zurück  

Gitter sollen nicht am oberen Treppenabsatz festgeklemmt werden

12.05.2015, 11:11 Uhr | AFP

Ikea ruft zwei Schutzgitter-Modelle zurück. Ikea ruft das Kinderschutzgitter Patrull Klämma zurück. (Quelle: Ikea Deutschland GmbH & Co. KG)

Ikea ruft das Kinderschutzgitter Patrull Klämma zurück. (Quelle: Ikea Deutschland GmbH & Co. KG)

Der Möbelkonzern Ikea ruft zwei Schutzgitter-Modelle zurück, die etwa an Treppen festgeklemmt werden können. Die Modelle Patrull Klämma und Patrull Smidig sollten wegen Sturzgefahr nicht am oberen Treppenabsatz verwendet werden, teilte das Unternehmen mit.

Es lägen Meldungen vor, dass die Spannung nicht ausreichend sei, um das Gitter in Position zu halten. Die untere Metallstange stelle zudem eine Stolperfalle dar. Dem Unternehmen sind nach eigenen Angaben drei Fälle bekannt, bei denen sich Kinder durch einen Sturz verletzt haben.

Auf Datumsstempel 1510 achten

Kunden, die die Schutzgitter mit dem für Jahr und Woche stehenden Datumsstempel 1510 oder früher zurückbringen möchten, erhalten laut Ikea den vollen Kaufpreis zurück. Die betroffenen Schutzgitter sind demnach sicher, wenn sie in Türrahmen oder am Fuß einer Treppe verwendet werden. Wer diese dafür benutzen will, kann bei Ikea eine aktualisierte Montageanleitung und neue Warnaufkleber für die Schutzgitter bekommen.

Sie finden uns auch auf Facebook - jetzt Fan unserer "Eltern-Welt" werden und mitdiskutieren!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal