Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Kleinkind >

Kinderbetreuung: Zahl der Kita-Kinder erreicht neuen Rekord

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rekord bei Kita-Kindern  

In Deutschland werden 721.0000 Kleinkinder betreut

21.07.2016, 10:33 Uhr | dpa, t-online.de

Kinderbetreuung: Zahl der Kita-Kinder erreicht neuen Rekord. Die Zahl der Kita-Kinder hat 2016 einen neuen Rekord erreicht. (Quelle: dpa)

Die Zahl der Kita-Kinder hat 2016 einen neuen Rekord erreicht. (Quelle: dpa)

Die Zahl der Kita-Kinder hat einen neuen Rekord erreicht. Etwa 721.000 Jungen und Mädchen unter drei Jahren wurden im März 2016 in einer Einrichtung oder von einer Tagesmutter betreut. Das berichtet das Statistische Bundesamt in Wiesbaden.

Im Vergleich zum Vorjahr waren es 26.000 Kinder mehr (3,7 Prozent). Das war zugleich das schwächste Plus seit 2007.

Betreuungsquote steht noch nicht fest

Am stärksten war der Anstieg in den Jahren 2007 bis 2010. Einen überdurchschnittlich hohen Zuwachs gab es noch einmal 2014. Der Grund: Seit August 2013 gilt der Rechtsanspruch auf einen öffentlich geförderten Betreuungsplatz für Kinder ab einem Jahr. Wie sich die Abschaffung des Betreuungsgeldes auf das Plus in diesem Jahr ausgewirkt hat, haben die Statistiker nicht erhoben. Die Betreuungsquote steht auch noch nicht fest.

Mehr Kitas, weniger Tagesmütter

Die Mehrzahl der Eltern bringt ihren Nachwuchs in eine Kita (85 Prozent). Es gibt 54.823 Kitas, Krippen und Krabbelstuben. Das sind 0,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Zahl der Tagessmütter und -väter ging um 1,4 Prozent auf 43.489 zurück.

Größtes Plus in Bremen

Am stärksten wuchs die Zahl der betreuten Kleinkinder in Bremen (7,0 Prozent), am schwächsten in Sachsen-Anhalt (1,7 Prozent). Die Betreuungszahlen in den ostdeutschen Flächenländern sind aber schon besonders hoch.

Bundeslandbetreute KinderZuwachs zum Vorjahr
Baden-Württemberg83.0274,9 Prozent
Bayern95.3872,8 Prozent
Berlin50.6253,5 Prozent
Brandenburg34.5543,4 Prozent
Bremen50427,0 Prozent
Hamburg 24.1104,3 Prozent
Hessen 50.1874,9 Prozent
Mecklenburg-Vorpommern22.3683,0 Prozent
Niedersachsen58.0074,2 Prozent
Nordrhein-Westfalen122.9984,4 Prozent
Rheinland-Pfalz31.4483,3 Prozent
Saarland64026,1 Prozent
Sachsen55.659 2,9 Prozent
Sachsen-Anhalt30.3681,7 Prozent
Schleswig-Holstein22.3633,3 Prozent
Thüringen28.7062,7 Prozent
Deutschland721.2513,7 Prozent
Alte Länder498.9714,1 Prozent
Neue Länder
(einschließlich Berlin)
222.2802,9 Prozent

Sie finden uns auch auf Facebook - jetzt Fan unserer "Eltern-Welt" werden und mitdiskutieren! 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal