Sie sind hier: Home > Eltern > Kleinkind > Spiel und Bewegung für Kleinkinder >

Uhr lesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Uhr lesen

Zeitangaben sind schwierig für kleine Kinder, denn das Gefühl für die Zeit entwickelt sich langsam. Im Kindergartenalter sind fast alle Kinder überfordert, die Uhr lesen zu sollen. Ab dem Grundschulalter fangen Kinder stärker an, die Zeit wahrzunehmen, denn ihre Zeit ist stärker reglementiert: Eine Schulstunde dauert 45 Minuten. Sie müssen pünktlich um 7:55 Uhr in der Schule sein und so weiter. Trainieren können Sie das Zeitgefühl aber schon vorher. Einfache Angaben wie "wenn der große und der kleine Zeiger hier oben stehen, kommt Papa nach Hause“, fördern die Wahrnehmung Ihres Kindes.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping

Anzeige
shopping-portal