Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Kleinkind > Spiel und Bewegung für Kleinkinder >

Toy Award 2012: Das sind die besten Spielzeuge

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Toy Award 2012: Das sind die besten Spielzeuge

06.02.2012, 12:01 Uhr | t-online.de

Toy Award 2012: Das sind die besten Spielzeuge. Die Gewinner des Toy Awards 2012. (Quelle: Micro Mobility Systems Ltd.; Spin Master International S.a.r.l.; LEGO GmbH; HUCH! & friends Hutter Trade GmbH &  Co. KG)

Die Gewinner des Toy Awards 2012. (Quelle: Micro Mobility Systems Ltd.; Spin Master International S.a.r.l.; LEGO GmbH; HUCH! & friends Hutter Trade GmbH & Co. KG)

Auf der Spielwarenmesse "International Toy Fair Nürnberg" ist zum neunten Mal der Toy Award verliehen worden. Der begehrte Preis belohnt herausragende Neuheiten in der Spielwarenbranche. Lesen Sie, welche Spielzeuge die Jury aus internationalen Spielzeugexperten am meisten überzeugte. Alle Gewinner und nominierten Spielzeuge sehen Sie in unserer Foto-Show.

Welche Kriterien zählen?

Die prämierten Spielsachen zeichnen sich durch ihre Spielidee, ein herausragendes Konzept und ihre kreative Gestaltung aus. Die Jury bewertet auch die Materialbeschaffenheit und Sicherheit.

Die Gewinner des Toy Awards 2012

Die vier Toy-Award-Kategorien sind nach Zielgruppen aufgeteilt: Baby und Kleinkind, Vorschulalter, Schulkinder, Teenager und Familie. Das sind die Gewinner der einzelnen Kategorien und die Urteile der Jury:

Kategorie Baby und Kleinkind (null bis zwei Jahre): "Mini Micro" mit Sitz von Micro Mobility Systems Ltd.
Der Mini Micro wächst mit seinem Besitzer. Schon Einjährige können mit dem Kinderroller ihre ersten Runden drehen, später kann er zum "echten" Roller umgebaut werden. Das Fahrzeug im Micro-Design wird durch Gewichtsverlagerung gesteuert und fördert somit die Motorik und auch den Gleichgewichtssinn des Kindes.

Kategorie Vorschule (drei bis fünf Jahre): "Appmates" von Spin Master International S.à.r.l.
Diese Kombination aus virtuellem Spiel und einem realen Spielzeugauto ist neu: "Appmates" von Spin Master International wird kostenlos aus dem App Store auf das iPad heruntergeladen, dann platziert der künftige Rennfahrer ein Auto aus Disneys Kultserie "Cars" auf dem Touchscreen und schon kann die Reise losgehen. Appmates fördert die Geschicklichkeit des Kindes und auch den Umgang mit neuester Technik.

Kategorie Schulkind (sechs bis zehn Jahre): "Lego Friends" Traumhaus von der Lego GmbH
Das speziell für Mädchen konzipierte "Friends"-Traumhaus trifft den Geschmack der Kleinen. In der Welt des rosaroten Traumhauses können sie in verschiedene Rollen schlüpfen. Durch liebevolle Details und die ausführliche Bauanleitung ist Lego ein anspruchsvolles Konstruktionsspielzeug speziell für Mädchen zwischen sechs und zehn Jahren gelungen.

Kategorie Teenager und Familie (ab elf Jahren): "Talat" von Huch! & Friends Hutter Trade GmbH
Talat ist die arabische Zahl drei und das Spiel ist von dieser magischen Zahl geprägt: Bis zu drei Mitspieler manövrieren ihre Spielsteine - drei-, vier- und sechseckige Türme in drei Größen - über ein mehrdimensionales Spielfeld aus drei Teilen. Ihr Ziel ist es, die gegnerischen Türme zu schlagen. Das Brettspiel verlangt neben Strategie auch gutes geometrisches Denken und überzeugt durch seine edle Aufmachung.

Eltern 
Spielwarenmesse: Jetzt sind die Teenager dran

12- bis 17-Jährige stehen in Nürnberg im Fokus. zum Video



Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Frühförderung
Musik, PEKiP und Co.
Musikerziehung, Turnen und PEKIP: Was fördert Ihr Kind am besten?  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Frühförderkurse für Babys: Wir stellen Ihnen die verschiedenen Angebote vor. mehr

Lernen
Bewegung setzt die Wörter in Gang
Schritte und Bewegung bringen auch die Sprache in Gang.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Spaziergänge und Bewegungsspiele helfen beim Sprechenlernen. mehr

Soziale Entwicklung
Wer spielt mit mir?
Für Kleinkinder sind Eltern die wichtigsten Spielpartner.  (Quelle: imago)

Spielkamerad oder Konkurrent? Ab wann Kleinkinder Gesellschaft brauchen. Entwicklung

Spielzeug
Spielzeug: Platz 2 der gefährlichen Produkte
Altersgerechtes Spielzeug unterstützt die Entwicklung. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Giftig, mangelhaft, gefährlich? Worauf Eltern beim Spielzeugkauf achten sollten. mehr

Kleinkind: Spielen
Nicht lange bei der Sache?
Wenn die Mama ein Spielzeug auch toll findet, bleibt das Kind länger interessiert. (Quelle: imago)

Wie man sprunghafte Kinder dazu bringt, sich länger mit Spielzeug zu beschäftigen. Spiel-Tipps


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal