Sie sind hier: Home > Eltern > Schulkind >

Sportunterricht: Schlechte Lehrer dämpfen Sportbegeisterung für immer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sportunterricht  

Schlechte Lehrer dämpfen Sportbegeisterung

08.01.2010, 09:05 Uhr | sid

Sportunterricht: Schlechte Lehrer dämpfen Sportbegeisterung für immer. Kinder im Sportunterricht.

Ein schlechter Lehrer kann den Kindern die Freude am Sport nehmen. (Bild: Imago)

Ein schlechter Sportlehrer kann Kinder für den Rest ihres Lebens zu Sportmuffeln machen. Es sind laut einer US-Studie die von dem Pädagogen vermittelten negativen Sporterfahrungen, die zu diesem Effekt führen. Wird ein Kind von seinem Lehrer etwa unfair behandelt, vor seinen Mitschülern in Verlegenheit gebracht oder gar gedemütigt, brennt sich dies ins Gedächtnis ein.

Freude am Sport vermitteln

Ebenso schädlich kann es für die sportliche Motivation laut den Experten der University of Alberta sein, wenn der schulsportliche Trainer selbst nicht besonders energiegeladen ist und somit nicht als gutes Vorbild dafür dient, dass körperliche Bewegung Spaß bereiten kann. Lehrer und Trainer sollten Wert darauf legen, vor allem die Freude am Sport zu vermitteln. Dafür muss Sport nicht immer durchorganisiert sein. Einige Befragte haben in der US-Studie angegeben, sie hätten mehr Freude an improvisierten Hockeyspielen auf der Straße gehabt als an organisierten Veranstaltungen. Gerade bei Kindern im Grundschulalter sollte zudem nicht das Ergebnis im Vordergrund stehen, sondern eher spielerische Aspekte.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal