Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schulkind >

Schneechaos: Kein Schulunterricht in Mecklenburg-Vorpommern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schulfrei  

Kein Schulunterricht in Mecklenburg-Vorpommern

11.01.2010, 10:44 Uhr | dapd

Sturmtief "Daisy" sorgt für Sturmtief in Mecklenburg-Vorpommern.Sturmtief "Daisy" sorgt für Sturmtief in Mecklenburg-Vorpommern. (Bild: Imago)Wegen der Schnee- und Unwetterkatastrophe fällt heute in allen Schulen Mecklenburg-Vorpommerns der reguläre Unterricht aus. Betroffen sich auch Berufsschulen und Schulen in Freier Trägerschaft, wie das Bildungsministerium des Landes am Sonntag entschieden hatte. Da sich die Situation inzwischen aber wieder beruhigt, soll es ab Dienstag wieder Unterricht geben.

Auch in Teilen von Schleswig-Holstein entfällt der Unterricht

Es gehe darum, Gefährdungen für Schüler aufgrund der extremen Wetterlage und der anhaltend schwierigen Verkehrssituation auszuschließen. Unabhängig davon sollen aber alle Schulen geöffnet sein: Die Schulleiter sind angewiesen, während der geplanten Unterrichtszeiten die Betreuung der anwesenden Schüler zu organisieren. Auch in den schleswig-holsteinischen Landkreisen Rendsburg-Eckernförde, Bad Segeberg, Plön und Ostholstein fällt die Schule aus.

Niedersachsen: Zehntausende haben schulfrei

Ebenfalls in Niedersachsen hat das Winterwetter am Montag zehntausenden Kindern einen Ferientag beschert: In 14 Landkreisen und zwei Städten blieben am Montag witterungsbedingt die Klassen geschlossen. Die Sicherheit der Schüler müsse auf dem Schulweg gewährleistet sein, teilte Kultusministerin Elisabeth Heister-Neumann (CDU) mit. Allerdings sorgten Lehrer für eine Betreuung, falls Kinder dennoch zur Schule geschickt werden. Wann der Unterricht ausfällt, entscheidet der Träger der Schülerbeförderung kurzfristig. Das ist meistens der Landkreis.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal