Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schulkind >

Bildung: Privatschulkette vor dem Aus?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bildung  

Privatschulkette vor dem Aus?

18.02.2010, 09:22 Uhr | iri

Schüler im Unterricht.Steht die Privatschule vor dem Aus? (Bild: Imago)"Das Berliner Phorms-Management hat uns nach Strich und Faden belogen", sagte eine Mutter aus Hannover im Gespräch mit der taz. "Noch vor kurzem hieß es, dass Kindergarten und Grundschule auf jeden Fall bestehen bleiben." Doch die private Bildungseinrichtung wird ihren Standort in Hannover auslaufen lassen. Ein Einzelfall oder wankt das gesamte Geschäftsmodell?

Schulwahl Zehn Kriterien zur Suche
Bildungsbarometer 2009 Bundesländer im Bildungscheck
Forum Diskutieren Sie mit

"Wir wissen, wie gute Schule geht"

Acht Schulen hat die Phorms-Management AG in Deutschland, neben dem Standort Hannover gibt es Filialen in Köln, Frankfurt, München, Hamburg und Berlin. "Wir wissen, wie gute Schule geht", war einer der Slogans der Geschäftsführerin Béa Beste. Es ging ihr um ein innovatives Bildungskonzept mit zweisprachigem Unterricht und zusätzlichen Assistent-Teachers. Das Konzept findet auch nach wie vor großen Anklang, aber das Management wird als katastrophal empfunden. "Der Umgang mit den Eltern und Kindern war absolut unseriös, da wurden Versprechen nicht eingehalten, Leistungen nicht erbracht, auch die Finanzierung war unklar", sagte die Kölner Elternvertreterin Mira Calderón der "Financial Times Deutschland".

Elterninitiative zur Schulerhaltung

Auch die Filiale in Köln steht an einem ähnlichen Punkt wie in Hannover, aber die übrigen Schulen sollen laut Phorms-Geschäftsführer Klaus Lechner erhalten bleiben. "Wir haben laut unserer Wirtschaftsprüfer genug Substanz, um weiter zu machen", sagte er Spiegel Online. Trotzdem, die Unsicherheit bei den Eltern wächst, immer wieder gibt es kritische Nachfragen aus anderen Schulen. Inzwischen kämpfen die Hannoveraner Eltern mit einer selbst gegründeten Retter-Initiative und suchen einen neuen Träger.

Disziplin Die neue Disziplin an Schulen
Mehrsprachigkeit Eintauchen in das Sprachbad
Newsletter Immer top-informiert mit dem Eltern-Newsletter

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal