Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schulkind >

Zuversichtstudie: Mit steigendem Bildungsgrad sehen Schüler ihre Zukunft optimistischer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bildung  

Mehr Bildung, mehr Optimismus für die Zukunft!

15.07.2010, 10:00 Uhr | dapd

Zuversichtstudie: Mit steigendem Bildungsgrad sehen Schüler ihre Zukunft optimistischer . Gruppe von Teenagern sitzt auf dem Schulhof.

Je höher der Bildungsgrad ist, desto positiver bewerten Schüler ihre Aussichten. (Bild: Imago) (Quelle: imago)

Über die Hälfte der Schüler sieht die eigene Zukunft zuversichtlich. Das ist das Ergebnis einer Studie der Allianz-Versicherung, die in Kooperation mit der Universität Hohenheim erstellt wurde.

Bundesweit wurden im zweiten Quartal 2010 mehr als 1500 Schüler aus Hauptschulen, Realschulen, Gesamtschulen und Gymnasien befragt. Mit steigender Bildung steigt demnach auch die Zuversicht für das persönliche Leben. Dabei spielt die Situation zu Hause bei 67 Prozent der Befragten die größte Rolle. Doch es gibt deutliche Unterschiede unter den Schülergruppen: 62 Prozent der Gymnasiasten sehen ihrer Zukunft optimistisch entgegen, aber nur 46 Prozent der Hauptschüler. Auffällig ist auch, dass die Entwicklung der Gesamtsituation in Deutschland im Vergleich zur persönlichen Lage viel negativer beurteilt wird. Nur ein Viertel der Schüler sehen der Zukunft Deutschlands zuversichtlich entgegen, wobei es hierbei kaum eine Rolle spielt, welche Schule besucht wird.

Schüler in Baden-Württemberg sind am zuversichtlichsten

Die Auswertung nach Bundesländern ergab, dass die Schüler in Baden-Württemberg sowohl bei ihrer persönlichen Lage als auch bei der wirtschaftlichen Gesamtsituation am zuversichtlichsten sind. Auch bei der Frage, wie gut sich die Schüler auf ihr weiteres Leben vorbereitet fühlen, liegen die Schwaben vorne. 56 Prozent der Schüler in Baden-Württemberg sagten, sie fühlten sich sehr gut oder gut vorbereitet, in Hessen sind es dagegen nur 42 Prozent.

Die Hälfte der Schüler gab bei der Online-Befragung an, sie wollten nach der Schulzeit eine Ausbildung beginnen, weitere 40 Prozent wollen studieren. Fast zwei Drittel glauben, dass es ihnen gelingen wird, ihren Wunsch zu realisieren. Doch 14 Prozent sind diesbezüglich besorgt. Bei der Frage, wie zuversichtlich die Schüler wichtige gesellschaftliche Aspekte sehen, zeigt sich eine relativ große Skepsis. Besonders die allgemeine Wirtschaftslage, die Rente und die Sicherheit der Arbeitplätze werden nur von wenigen optimistisch eingeschätzt. Der Leiter der Studie, Frank Brettschneider von der Universität Hohenheim sagte, dass dies auch den Umfrageergebnissen bei Erwachsenen entspreche. "Wenn man das Gefühl hat, die Dinge selbst beeinflussen zu können, ist man zuversichtlicher. Im Bereich der großen Politik hat man den Eindruck, dass man da selbst nichts machen kann, also ist auch die Besorgnis größer."

Zuversicht geht durchs Portemonnaie

Brettschneider hat in kleinen intensiven Gesprächsrunden ebenfalls untersucht, wie Hauptschüler ihre Situation wahrnehmen. "Zuversicht geht durchs Portemonnaie", und so mangele es den Hauptschülern oft an Zuversicht und Selbstvertrauen, sagte er. Die Hauptschüler seien sich sehr wohl des schlechten Status' ihrer Schule und ihrer schlechteren Zukunftsaussichten bewusst. "Dem Hauptschulabschluss folgt der gering qualifizierte Job, das bedeutet weniger Einkommen und daraus resultiert die Sorge, die Herausforderungen der Zukunft nicht meistern zu können", sagte Brettschneider. Über die objektiven Rahmenbedingungen mache sich auch kaum einer Illusionen. Das Wissen um die schlechten Zukunftschancen würde auf der psychologischen Seite dazu führen, dass die Schüler das Gefühl hätten "nicht als vollwertig wahrgenommen zu werden."


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal