Sie sind hier: Home > Eltern > Schulkind >

Kompetenz und Bereitschaft zur Weiterbildung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kompetenz und Bereitschaft zur Weiterbildung

Durch Reformen, technische Entwicklungen, neue Lehrinhalte und ständig wechselnde Klassen verändern sich ununterbrochen die Anforderungen an Pädagogen. Um dies zu meistern, bedarf es hoher Kompetenz. Und um diese auch nach mehreren Jahren Berufstätigkeit vorweisen zu können, muss ein Lehrer bereit sein, sich immer wieder weiterzuentwickeln und fortzubilden. Einem Lehrer fällt es Studien zufolge zudem weitaus leichter mit dem Druck und der Verantwortung seines Jobs umzugehen, wenn er sehr kompetent ist.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal