Sie sind hier: Home > Eltern >

Schulkind

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Erziehung: Verlegt, vergessen, verloren – wenn Kinder schusselig sind
Erziehung: Verlegt, vergessen, verloren – wenn Kinder schusselig sind

Mal geht der Turnbeutel verloren, mal das Mäppchen oder sogar die Lieblingsjacke. Viele Eltern wissen ein Lied davon zu singen, wenn ihr Kind dauernd etwas verschludert. Der permanente Kampf gegen die "Schwundquote" strapaziert vor allem die Nerven von Vätern und Müttern. Was hinter der Schusseligkeit und Vergesslichkeit steckt, erklärt ein ... mehr

Wenn das Kind auswärts übernachten will
Wenn das Kind auswärts übernachten will

Die meisten Kinder finden es spannend, woanders zu übernachten. Was müssen Eltern vorher klären? Was können sie bei Heimweh tun? Und was, wenn in der anderen Familie alles anders läuft als zu Hause? Ein Gelassenheitsleitfaden. Früher oder später will fast jedes Kind bei einem Freund oder einer Freundin übernachten. Zu erleben, wie es in anderen ... mehr

Schüler wählen Bundestag früher: Bei der Juniorwahl

Schüler von der 7. Klasse an können schon in der Woche vor der Bundestagswahl im September ihre Stimme abgeben - bei der bundesweiten Juniorwahl. Die Juniorwahl ist ein Planspiel, bei dem Jugendliche lernen, wie die anstehende Bundestagswahl funktioniert, erläuterte die Landeszentrale für politische Bildung, die die Aktion in Mecklenburg-Vorpommern nach Angaben des Bildungsministeriums vom Freitag mit 15 000 Euro unterstützt. Sie mache die Schüler auf ganz praktische Weise mit den demokratischen Spielregeln vertraut, der Direktor der Landeszentrale, Jochen Schmidt. ... ... mehr

Fitness in der Schule
Fitness in der Schule

Das ist wohl ein Traum für jeden kleinen Zappelphilipp: Einige Schüler in Aschaffenburg sitzen im Klassenraum auf Ergometern statt auf Stühlen. Aber wie klappt es dann mit dem Lernen? Eine 5. Klasse an einem Aschaffenburger Gymnasium ist "bewegt" in das neue Schuljahr gestartet: Die Kinder zwischen zehn und elf Jahren radeln auf Ergometern im ... mehr

Schülerticket auch für Teilnehmer von Freiwilligendiensten
Schülerticket auch für Teilnehmer von Freiwilligendiensten

Hessens Schülerticket soll auch für Teilnehmer von Freiwilligendiensten angeboten werden. "Wer ein freiwilliges soziales oder ökologisches Jahr absolviert oder sich für den freiwilligen Wehrdienst meldet, engagiert sich im Sinne der Allgemeinheit", erklärte Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) am Dienstag in Wiesbaden. "Deshalb wollen wir auch ... mehr

Schulsystem: GEW-Chefin fordert Abschaffung der Schulnoten
Schulsystem: GEW-Chefin fordert Abschaffung der Schulnoten

Schulnoten sind nicht mehr zeitgemäß und sollten abgeschafft werden. Diese Meinung vertritt die Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Marlis Tepe. Dafür erntet sie Kritik – aber aus Bayern kommt Zustimmung. "Zensuren sind nicht objektiv. Wir müssen weg von den Noten, hin zu individuellen Berichten, weil sie den persönlichen ... mehr

E-Bikes: Eignen sich Elektrofahrräder für Kinder?
E-Bikes: Eignen sich Elektrofahrräder für Kinder?

Das Fahrrad ist für viele Kinder das wichtigste Verkehrsmittel und Sportgerät. Da liegt es nahe, dass Hersteller von Elektrofahrrädern Kinder und Jugendliche als neue Zielgruppe entdeckt haben. "Das E-Bike ist längst kein Seniorenfahrrad mehr", sagt Torsten Abels, Projektleiter der Düsseldorfer Messe "Cyclingworld". Doch Elektro-Räder für Kinder ... mehr

Umgekehrte Inklusion: ein erfolgreiches Modell
Umgekehrte Inklusion: ein erfolgreiches Modell

Bildung und Erziehung sollen möglichst barrierefrei sein. So ist es in der UN-Behindertenrechtskonvention 2009 beschlossen worden. Das geht zum einen, indem man behinderte Schüler und solche mit Förderbedarf an allgemeinen Schulen unterrichtet. Es funktioniert aber auch andersherum.  Für zahlreiche Schüler mit Förderbedarf ist eine inklusive ... mehr

Einschulung: Erster Härtetest in der Kita
Einschulung: Erster Härtetest in der Kita

Mit Beginn der Schule ist es vorbei mit dem Welpenschutz – für die Kinder und für die Eltern. Es gibt klare Vorstellungen darüber, was ein Kind  zur Einschulung  können muss. Schon ein Jahr davor bekommen Manuela, ihr Mann Stefan und Sohn Raphael das zu spüren. Welche Absurditäten  die Familie rund um das Thema Schule erlebt, schreibt Manuela hier ... mehr

"Öko-Test": Viele Schlechte Noten beim Bunstifte-Test

Die Hersteller von Buntstiften geraten unter Druck. Die EU-Kommission will Blei aus Stiften und Malfarben verbannen. "Öko-Test" warnt vor krebserregenden Substanzen, Kontaktgiften und Weichmachern. Wie groß ist die Gesundheitsgefahr für Kinder wirklich? Das müssen Eltern darüber wissen. Die Alarmfarbe Rot springt beim Stifte-Test in der ... mehr

Schule früher und heute - das hat sich verändert
Schule früher und heute - das hat sich verändert

In den letzen 40 Jahren mussten sich Lehrer und Schüler immer wieder an strukturelle Veränderungen oder pädagogische Reformen gewöhnen. Manches hat sich bewährt, anderes ist umstritten. Folgende elf Fakten zeigen, wie stark sich der Lernort Schule gewandelt hat. 1. Abschied vom dreistufigen Schulsystem Volksschule (heute Hauptschule) in neun ... mehr

Hessens Schülerticket soll auch in Mainz gelten

Beim geplanten hessischen Schülerticket sollen künftig auch Fahrten nach Mainz zum Geltungsbereich gehören. Damit diese Regelung greift, muss nach Angaben des Wiesbadener Verkehrsministeriums aber der Wohnort oder die Schule in Hessen liegen. Diese Erweiterung über die Landesgrenzen hinweg spiegele die Lebenswirklichkeit der Schüler und Auszubildenden wider, erklärte Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) am Montag. Das Ticket soll zum Schuljahr 2017/2018 eingeführt werden. ... mehr

Hessens Schülerticket soll auch in Mainz gelten

Beim geplanten hessischen Schülerticket sollen künftig auch Fahrten nach Mainz zum Geltungsbereich gehören. Damit diese Regelung greift, muss nach Angaben des Wiesbadener Verkehrsministeriums aber der Wohnort oder die Schule in Hessen liegen. Diese Erweiterung über die Landesgrenzen hinweg spiegele die Lebenswirklichkeit der Schüler und Auszubildenden wider, erklärte Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) am Montag. Das Ticket soll zum Schuljahr 2017/2018 eingeführt werden. ... mehr

Tippen statt Handschrift: Schülern fällt Scheiben mit der Hand schwer
Tippen statt Handschrift: Schülern fällt Scheiben mit der Hand schwer

Am 23. Januar ist der Internationale "Tag der Handschrift". Sie könnte zu einer aussterbenden Kulturtechnik werden: In Finnland müssen Schüler die Schreibschrift gar nicht mehr lernen, weitere Länder diskutieren über die Abschaffung. Auch deutsche Schüler schwächeln beim Schreiben mit der Hand. Die Nürnberger Bildungsforscherin Stephanie Müller ... mehr

Tochter zu RTL-Dschungelcamp begleitet: Lehrerin suspendiert
Tochter zu RTL-Dschungelcamp begleitet: Lehrerin suspendiert

Das RTL-Dschungelcamp hatte für sie böse Folgen: Eine Lehrerin begleitet ihre Tochter zu Dreharbeiten nach Australien. Die Beamtin ist krankgeschrieben, Urlaub hat sie nicht bekommen. Die Eltern der betroffenen Schüler protestieren, die Geschichte zieht Kreise. Ist nun ein Ende in Sicht? ... ... mehr

Nichts für Kinder: Experten gegen "Dschungelcamp" und Co.
Nichts für Kinder: Experten gegen

Medienpädagogen schlagen die Hände überm Kopf zusammen. Fernsehformate wie das " Dschungelcamp", der "Bachelor", "Deutschland sucht den Superstar" oder Heidis "Topmodel"-Show seien für Kinder nicht geeignet. Kinder sollten das jetzt wieder neu anlaufende "Dschungelcamp" nicht schauen, heißt es auf "flimmo.de", einem Portal für Medienerziehung aus ... mehr

Geschichte: Das sollten Schüler bis zur zehnten Klasse wissen
Geschichte: Das sollten Schüler bis zur zehnten Klasse wissen

"753 - Rom schlüpft aus dem Ei", "333 - bei Issos Keilerei." Mit solchen Eselsbrücken und Merksprüchen versuchten sich Schüler über Generationen historische Ereignisse einzubläuen. Heutzutage sollen im Unterricht vor allem historische und kulturelle Zusammenhänge vermittelt werden - mit dem Ziel einen Bezug zum Zeitgeschehen herzustellen. Wer Spaß ... mehr

Zentralabitur Hamburg: Schulsenator verbessert miese Mathe-Noten
Zentralabitur Hamburg: Schulsenator verbessert miese Mathe-Noten

Der Mathe-Schock erschüttert die Schulpolitik im Stadtstaat Hamburg. Bei einer Probeklausur für das Abitur mit bundesweit einheitlichen Aufgaben schnitten die Hamburger Schüler schlecht ab. So schlecht, dass der Schulsenator ihre Noten anheben will. Darüber ist Streit entbrannt. Die Mathe-Klausur war am 13. Dezember an allen Hamburger Gymnasien und ... mehr

Urteil: Muslimische Mädchen müssen zum Schwimmunterricht
Urteil: Muslimische Mädchen müssen zum Schwimmunterricht

Vor dem Menschenrechtsgerichtshof sind zwei muslimische Eltern aus Basel mit Klagen gegen die Pflicht zur Teilnahme ihrer Töchter am gemischten Schwimmunterricht gescheitert. Die Schweizer Behörden durften der Schulpflicht und der Integration der Kinder Vorrang einräumen gegenüber dem religiös begründeten Wunsch der Eltern nach einer Befreiung, ... mehr

Mobbing in der Schule: Das sind Warnsignale
Mobbing in der Schule: Das sind Warnsignale

Zehn bis zwölf Prozent aller Schüler in Deutschland  mehr als einmal im Monat mit Mobbing zu tun. Die Schikanen sind keineswegs harmlos. Eltern sollten bei ihren Kindern auf folgende Anzeichen für Mobbing achten. Als Mobbing wird das Schikanieren und Attackieren von Arbeitskollegen oder Mitschülern bezeichnet. Die über einen längeren Zeitraum ... mehr

erste Seite vorherige Seite

Seite

123456

...

64nächste Seiteletzte Seite



Anzeige
shopping-portal