Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schulkind >

Die neuen Attraktionen der Freizeitparks

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die neuen Attraktionen der Freizeitparks

25.03.2011, 12:25 Uhr | srt

. Die Krake kurz vor Vollendung: Deutschlands erster Dive-Coaster. (Foto: Heide-Park)

Die Krake kurz vor Vollendung: Deutschlands erster Dive-Coaster. (Foto: Heide-Park)

Ein schreckliches Seeungeheuer treibt demnächst am Rande der Lüneburger Heide sein Unwesen. "Krake" heißt das Ungetüm, das in der Bucht der Totenkopfpiraten im Heide-Park in Soltau den Besuchern die Nackenhaare aufstellt. Und das ist nur eines der neuen Fahrgeschäfte, mit denen die Freizeitparks in dieser Saison aufwarten. Sehen Sie die neuen Attraktionen auch in unserer Foto-Show.

Deutschlands erster Dive-Coaster

"Auf 478 Meter Länge wechseln sich Panik und Glücksmomente ebenso ab wie weiche Knie und Kribbeln in der Magengrube", versprechen die Soltauer Parkbetreiber. Die "Krake" ist Deutschlands erster Dive-Coaster und spricht vor allem Adrenalin-Junkies an: Aus 41 Metern stürzen die Achterbahn-Insassen senkrecht in die Tiefe, verschwinden im Maul des Ungeheuers, bevor sie durch ein dunkles Schiffswrack wieder an die Oberfläche zurück geschleudert werden.

Achterbahn für Vampirjäger

Nach dem "Fluch von Novgorod", der seit vorletzter Saison die Fans begeistert, präsentiert auch der Hansa-Park diesen Sommer eine weitere Achterbahn, seine insgesamt sechste. Der neue Rollercoaster entführt die Fahrgäste mit einer Rahmengeschichte in die Sagenwelt der Wikinger und wird als Family-Coaster wohl eher die Besucher anlocken, denen der "Fluch von Novgorod" schon beim Zuschauen den Schweiß auf die Stirn treibt: Mitfahren darf man schon ab einer Körpergröße von einem Meter, der genaue Starttermin ist noch nicht bekannt. Geheimnisvoll gibt man sich auch im Movie Park. "Van Helsing's Factory" heißt dessen neue Indoor-Achterbahn, benannt nach dem Vampirjäger aus Bram Stokers Roman "Dracula". Movie-Park Geschäftsführer Wouter Dekkers verrät immerhin, dass die neue Top-Attraktion, "ein Fahrgeschäft mit Halloween-Qualitäten", in einer 3000 Quadratmeter großen Halle aufgebaut wird. Die rasante Fahrt führt weitgehend durch völlige Finsternis, was den Gruseleffekt derart steigert, dass Dekkers warnt: "Die Achterbahn ist zwar ab zwölf Jahren zugelassen, aber Kinder müssen da nicht unbedingt rein." Ab Juni sollen die Besucher sich davon selbst überzeugen können.

Bayern-Park mit Superlativ-Achterbahn

Mit einem extremen Fahrvergnügen überrascht der Bayern-Park. Der Familien-Park, bislang wegen eher beschaulicher Attraktionen wie Wellenflieger, Reifenrutsche und Sommer-Rodelbahn vor allem bei jüngeren Besuchern beliebt, katapultiert sich zu seinem 20-jährigen Jubiläum im wahrsten Sinne in eine neue Dimension. Die neue Achterbahn namens "Freischütz" ist gleich in mehrfacher Hinsicht eine Weltneuheit. Wie die vom Teufel gelenkte Kugel in der berühmten Oper wird der Wagon mit 80 Stundenkilometern abgeschossen - und wird nach Durchfahren der 483 Meter langen Strecke aus dem Bahnhof ein zweites Mal hinaus katapultiert. Das gab es bisher ebenso wenig wie vier Inversionen (Überschläge) und drei Überkopfelemente auf einer so kurzen Strecke.

Europa-Park: Märchenwald

Vergleichsweise bescheiden nehmen sich da die neuen Attraktionen im Europapark aus. Pünktlich zum Saisonstart soll am Ufer des Europa-Park-Sees ein verwunschener Märchenwald eröffnen, der die Besucher "in die Welt ihrer Kindheitserzählungen entführt". Auf die kleinsten Gäste wartet im italienischen Bereich eine "Gondelfahrt der etwas anderen Art" namens "Ciao Bambini". Den Traum vom Fliegen wahr machen kann man ab Pfingsten mit "Volo da Vinci", einer laut Veranstalter "genialen Flugkonstruktion", bei der pure Muskelkraft für Fahrspaß sorgen soll. Besucher des Phantasialands kreisen demnächst am neu gestalteten Kaiserplatz über einem großen Springbrunnen in einem Wellenflieger. Eine erheblich größere Attraktion soll eine weitere Neuheit werden, die als "Maus au chocolat" angekündigt wird. Was es damit auf sich hat, bleibt jedoch vorerst ein Geheimnis.

Weitere Informationen:

Heide-Park, 29614 Soltau, Info-Tel. 01805/919101, www.heide-park.de, Saisonstart 16.4.2011;
Hansa-Park, 23730 Sierksdorf/Ostsee, Info-Tel. 04563/474-222, www.hansapark.de, Saisonstart 15.4.2011;
Movie-World, 46244 Bottrop-Kirchhellen, Tel. 02045/8990, www.movieparkgermany.de, Saisonstart 1.4.2011;
Bayern-Park, 94419 Reisbach, Tel. 08734/92980, www.bayern-park.de, Saisonstart: 16.4.2011;
Europapark, 77977 Rust, Info-Tel. 01805/776688, www.europapark.de; Saisonstart 9.4.2011;
Phantasialand, 50321 Brühl, Tel. 01805/366-200, www.phantasialand.de; Saisonstart: 1.4.2011.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal