Sie sind hier: Home > Eltern > Schulkind >

12. Ich-Botschaften senden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

12. Ich-Botschaften senden

Gestalten Sie das Gespräch konstruktiv. Senden Sie Ich-Botschaften wie "meiner Einschätzung nach…" oder "so, wie ich es verstanden habe…". Solche Formulierungen helfen Eltern, den eigenen Standpunkt zu erläutern, ohne anzugreifen. Auch Dinge aus der Sicht des Kindes zu schildern, kann hilfreich sein. Sätze wie "mein Kind hat mir erzählt, dass…" oder "ich könnte mir vorstellen, dass es für Tim gut wäre, wenn…" signalisieren Kooperationswillen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal