Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schulkind >

14. Lehrer in die Problemlösung einbeziehen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

14. Lehrer in die Problemlösung einbeziehen

Überrumpeln sie den Lehrer nicht mit Eigeninitiativen wie "ich habe schon die Nachhilfe- Schule gebucht.“ Das ist schlecht für die Vertrauensbildung. Mit derlei Vorschlägen kann sich der Lehrer überflüssig, inkompetent und von der Problemlösung ausgeschlossen fühlen. Besser ist es, gemeinsam mit ihm bestimmte Maßnahmen wie Hausaufgabenbetreuung oder Konzentrationstraining zu vereinbaren.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal