Sie sind hier: Home > Eltern > Schulkind >

Schüler müssen nicht Russisch lernen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schüler müssen nicht Russisch lernen

22.07.2011, 14:26 Uhr | dapd

Schüler müssen nicht Russisch lernen. Junge mit Schulunterlagen auf dem Kopf.

An mehr als 20 sächsischen Gymnasien sollen die Kinder eine zweite Fremdsprache lernen, die sie gar nicht wollen. (Foto: imago)

Zwei Dresdner Schüler haben in einem Eilverfahren erfolgreich gegen die Zwangsverpflichtung zum Russischunterricht geklagt. Sie dürfen nun am gewünschten Französischunterricht ab der sechsten Klasse teilnehmen, wie das Verwaltungsgericht Dresden mitteilte. Die Kinder hätten einen Anspruch auf Zulassung innerhalb der verfügbaren Kapazität, begründeten die Richter.

Gegen Zwangszuweisungen für eine Fremdsprache

Mit ihren Klagen setzten sich die Schüler gegen das Land Sachsen durch. Hintergrund ist die Zwangszuweisung an mehr als 20 sächsischen Gymnasien für eine zweite Fremdsprache, die die Kinder nicht lernen wollen. Während es für beliebte Fächer wie Französisch mehr Anmeldungen als Plätze gibt, fehlen im Russischunterricht Schüler. Über die Teilnahme entscheidet das Los.

Gegen die Entscheidung des Gerichts kann Beschwerde eingelegt werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Keine Werkstattkosten 
Ultimativer Trick: Delle in Stoßstange reparieren

Der Mann kippt kochendes Wasser über die betroffene Stelle. Video


Shopping
Shopping
Angesagte Markenschuhe für die kalte Jahreszeit

Warme Damenschuhe: Stiefel, Stiefeletten und vieles mehr von Topmarken. auf otto.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal