Sie sind hier: Home > Eltern > Schulkind >

Gewaltvideo im Internet: Polizei ermittelt weiter an Schule

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gewaltvideo im Internet: Polizei ermittelt an Schule

21.09.2012, 15:37 Uhr | dapd

Gewaltvideo im Internet: Polizei ermittelt weiter an Schule. Jugendliche haben an einer Schule in Schwerin Sechstklässler misshandelt, gedemütigt und ein Video davon ins Internet gestellt. (Quelle: dpa/Oliver Berg)

Jugendliche haben an einer Schule in Schwerin Sechstklässler misshandelt, gedemütigt und ein Video davon ins Internet gestellt. (Quelle: Oliver Berg/dpa)

Jugendliche haben an einer Schule in Schwerin Sechstklässler misshandelt, gedemütigt und ein Video davon ins Internet gestellt. Wegen dieses Gewaltvideos ermittelt die Polizei jetzt an der Schule. Gewaltdarstellungen im Netz nehmen Polizei und Schulen inzwischen sehr ernst.

Gewaltvideo im Internet: Nur gestellt?

Nach der Veröffentlichung eines Gewaltvideos über einen Angriff von Schweriner Elft- und Zehntklässlern auf jüngere Schüler im Internet hat die Polizei am Freitag ihre Ermittlungen an der Schule fortgesetzt. "Wir sind mit Mann und Maus vor Ort, um mit Schülern und Lehrern zu reden", wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte. Nach wie vor gebe es in dem Fall einige Unklarheiten. So könne nicht ausgeschlossen werden, dass das Video gestellt worden sei. Auch die Zahl der beteiligten mutmaßlichen Täter und Opfer sei noch unklar.

Noch viele Fragen offen

Am Dienstag war der Film im Internet-Portal Youtube hochgeladen worden. In dem Video waren laut Polizei vier Personen zu sehen, davon zwei Schüler der elften und zehnten Klasse, die jüngere Schüler malträtierten.

Sie finden uns auch auf Facebook - jetzt Fan unserer "Eltern-Welt" werden und mitdiskutieren!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Freizügig 
So lasziv hat man Beatrice Egli noch nie gesehen

Das Schlager nicht gleich brav bedeutet, beweist Beatrice Egli nun in ihrem Musikvideo. Video


Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Samsung Haushaltsgeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. von OTTO

Shopping
Trendige Wohnzimmermöbel in riesiger Auswahl

Wohnwände, Sofas, Couchtische u. v. m. bequem zuhause auswählen & bestellen bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal