Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schulkind >

Schweinfurt: Privatschüler fordern Schadenersatz nach Abi-Pleite

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schule vor Gericht  

Privatschüler fordern nach Abi-Pleite Schadenersatz

13.05.2014, 16:05 Uhr | dpa

Nach dem Abi-Skandal an einer privaten Fachoberschule in Schweinfurt haben Familien ehemaliger Schüler vor Gericht Schadenersatz gefordert.

Bildung ist teuer, vor allem wenn Kinder eine Privatschule besuchen und dann das Abitur in den Sand setzen. So geschehen in Schweinfurt.

Der gesamte Jahrgang war 2013 durch die schriftlichen Abiturprüfungen gefallen, nur zwei der 27 Schüler konnten ihr Fachabitur bei den mündlichen Prüfungen retten. Jetzt wollen die Eltern Schadensersatz.

Laut der Kläger-Anwältin liegen 16 Schadenersatzklagen vor. Die Eltern wollen das Schulgeld von rund 3000 Euro für zwei Jahre zurück.

Zu spät über Prüfungen informiert

Es geht darum, ob die Schule und ihr Geschäftsführer eine Aufklärungspflicht verletzt haben und ob dies der Grund für das schlechte Abschneiden der Schüler war. Bei der mündlichen Verhandlung der ersten vier Fälle am Schweinfurter Amtsgericht sagten Schüler, sie seien erst Wochen nach Beginn des 12. Schuljahres über die Prüfungsmodalitäten informiert worden. Die Schule verlangt eine Abweisung der Klagen und argumentiert nach Angaben des Amtsgerichts Schweinfurt, sie habe die Schüler aufgeklärt.

Eltern wollen Schulgeld zurück

Die Eltern fordern das Schulgeld von rund 3000 Euro für zwei Jahre zurück. Laut Kläger-Anwältin Patricia Fuchs-Politzki liegen insgesamt 16 Zivilklagen gegen die Schule vor, deren Betrieb eingestellt wurde.

Sie finden uns auch auf Facebook - jetzt Fan unserer "Eltern-Welt" werden und mitdiskutieren!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal