Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schulkind >

Urteil: Schulverweis nach Gewalt gegen Mitschüler ist zulässig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Urteil  

Schulverweis nach Gewalt gegen Mitschüler ist zulässig

26.05.2014, 15:48 Uhr | AFP

Urteil: Schulverweis nach Gewalt gegen Mitschüler ist zulässig. Schüler: Wenn Schüler prügeln, ist ein Schulverweis rechtens, entschied das Verwaltungsgericht Berlin. (Quelle: dpa)

Wenn Schüler prügeln, ist ein Schulverweis rechtens, entschied das Verwaltungsgericht Berlin. (Quelle: dpa)

Wenn Schüler gegenüber Mitschülern gewalttätig werden, können sie von der Schule verwiesen werden. Mit ihrem gewalttätigen Verhalten beeinträchtigen sie "die ordnungsgemäße Unterrichts- und Erziehungsarbeit", begründete das Verwaltungsgericht Berlin den Verweis eine Schülers an eine andere Schule.

Der 15-jährige Gymnasiast hatte gemeinsam mit anderen in einer Pause auf ein 14-jährige Mitschülerin eingeschlagen und -getreten. Als das Mädchen schließlich am Boden lag, wurde es vor den Augen der Schüler durch den Klassenraum geschleift. Dabei wurde die 14-Jährige erheblich verletzt. Zu seiner Verteidigung hatte der Gymnasiast vorgetragen, das Mädchen habe ihm zuvor, wohl aus Versehen, bei einer Schneeballschlacht einen Stein ins Gesicht geworfen.

Gericht: "völlig überzogene Vergeltungsaktion"

Das Gericht ließ dieses Argument jedoch nicht gelten. In einem nun veröffentlichten Beschluss (Az. VG 3 L 328.14). bestätigte das Gericht den Verweis an eine andere Schule. Der Steinwurf habe sich bereits Stunden vor dem Gewaltausbruch ereignet und zu klärenden Gesprächen zwischen allen Beteiligten und den Lehrern geführt. Es habe sich deshalb nicht um eine Affektreaktion des 15-Jährigen, sondern um eine völlig überzogene "Vergeltungsaktion" gehandelt. Bleibe derartiges Fehlverhalten unbestraft, verliere die Schule, die Gewaltlosigkeit und soziales Handeln vermitteln wolle, an Glaubwürdigkeit.

Sie finden uns auch auf Facebook - jetzt Fan unserer "Eltern-Welt" werden und mitdiskutieren!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal