Startseite
Sie sind hier: Home > Eltern > Schulkind >

Abitur mit 72: Rentner will noch ein Studium dranhängen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rentner auf der Schulbank  

Robert Spieß hat mit 72 sein Abi gemacht

01.07.2015, 17:00 Uhr | dpa, t-online.de

Abitur mit 72: Rentner will noch ein Studium dranhängen. Abitur mit 72 Jahren: Robert Spieß hat am 29. Juni am Hessenkolleg in Wiesbaden sein Abiturzeugnis überreicht bekommen. (Quelle: dpa)

Der 72-jährige Robert Spieß hat am 29. Juni am Hessenkolleg in Wiesbaden sein Abiturzeugnis überreicht bekommen. (Quelle: dpa)

Von wegen ruhiges Rentnerleben - drei Jahre lang ist Robert Spieß noch einmal zur Schule gegangen und hat mit 72 Jahren sein Abitur bestanden.

Am 29. Juni nahm Spieß am Hessenkolleg in Wiesbaden, einer Schule für Erwachsene, sein Abiturzeugnis entgegen. Notendurchschnitt: 2,5.

"Ich wollte mich geistig beschäftigen", gab er als Grund an, wieso er als Rentner drei Jahre lang die Schulbank drückte. Mehr als 40 Jahre lang hatte er als Flugdienstberater gearbeitet und Routen für Flugzeuge geplant.

Mitschüler lieber nicht mit dem Mauerbau langweilen 

In einem Interview mit "Spiegel Online" sagte Spieß: "Bis auf Mathe und Chemie hat mir eigentlich alles Spaß gemacht. Besonders gern mochte ich Englisch, Deutsch und Wirtschaft und Soziales. In Geschichte musste ich mich immer bremsen. Sonst hätte ich meine Mitschüler mit Erzählungen zum Mauerbau und zur Wiedervereinigung gelangweilt."

Ehefrau wollte nicht mit zum Abiball

Die jungen Mitschüler hätten ihn zuerst für einen Lehrer gehalten, heißt es in dem Interview weiter. Danach machte sich der Altersunterschied erst beim Abiball wieder bemerkbar. Weil seine Frau nicht mit jungen Leuten feiern wollte, sei er mit der Klassensprecherin zur Abschlussfeier gegangen.

Erstmal "die Schnauze voll von der Lernerei"

Mit der allgemeinen Hochschulreife will Spieß an der Universität in Mainz Journalismus studieren. Für den Masterstudiengang braucht er jedoch noch den akademischen Grad des Bachelor. In welchem Fach er diesen Studienabschluss anstrebt, ließ er noch offen.

Jetzt braucht er erstmal eine Pause: "Ich habe die Schnauze voll von der Lernerei", sagte der Abiturient. Er wolle sich von den Abi-Strapazen erholen, bevor er sich für den Bachelor büffele. 

Robert Spieß ist übrigens nicht Deutschlands älterer Abiturient. In Berlin hat 2008 die damals 79-Jährige Sonja Rasch ihr Abitur abgelegt.Ehrgeiziger Rentner


Sie finden uns auch auf Facebook - jetzt Fan unserer "Eltern-Welt" werden und mitdiskutieren!



Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal