Sie sind hier: Home > Eltern > Schulkind >

Länder fordern Tempo 30 vor Schulen und Kitas

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Laut Medienbericht  

Länder fordern Tempo 30 vor Schulen und Kitas

03.10.2015, 10:39 Uhr | dpa, AFP

. Auf dem Weg zur Schule passieren viele Verkehrsunfälle. Eine verbindliche Tempo-30-Zone vor Schulgebäuden soll die Sicherheit der Kinder erhöhen. (Quelle: Imago/Lambert)

Auf dem Weg zur Schule passieren viele Verkehrsunfälle. Eine verbindliche Tempo-30-Zone vor Schulgebäuden soll die Sicherheit der Kinder erhöhen. (Quelle: Imago/Lambert)

Die Bundesländer plädieren für ein generelles Tempolimit von 30 Kilometer pro Stunde vor Schulen, Kitas und Altenheimen. Das berichten die Dortmunder "Ruhr Nachrichten" in ihrer Samstagsausgabe.

Der Bund müsse die Straßenverkehrsordnung entsprechend ändern, heißt es in einer Beschlussvorlage für die Verkehrsministerkonferenz kommende Woche in Worms, berichtet die Zeitung.

"Besondere Gefahrenlage"

Zur Begründung heißt es, vor Schulen, Kitas, Pflege- und Altenheimen herrsche eine "besondere Gefahrenlage". Zwischen zwei Abschnitten mit Tempo 30 müsse es ebenfalls eine entsprechende Geschwindigkeitsbegrenzung geben, fordern die Länder dem Bericht zufolge. Auch auf "Strecken mit einer hohen Fußgänger- und/oder Radverkehrsdichte" in geschlossenen Ortschaften müsse ein Tempo-30-Limit geprüft werden.

Viele Unfälle auf dem Weg zur Schule

Dem Statistischen Bundesamt zufolge verunglückten im Jahr 2014 rund 23.000 Kinder zwischen sechs und 14 Jahren bei Verkehrsunfällen.

Besonders viele Kinder, die auf dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs waren, waren demnach zu Uhrzeiten in Unfälle verwickelt, zu denen sie sich normalerweise auf dem Weg zur Schule befinden, wie die "Ruhr Nachrichten" berichteten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal